Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Automation - Messtechnik und Sensorik

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW > Hochschule für Technik

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Windisch (AG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Elektronik, Mikrotechnik

Swissdoc

9.555.12.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Der Kurs besteht aus zwei Teilen:
A) Grundlagen der Labor- und Prozessmesstechnik (Basis-Kurs)
B) Sensortechnik und Datenauswertung (Aufbaukurs)
Beide Teile werden im Labor Mess- und Sensortechnik mit Demonstrationen und eigenhändigen Versuchen abgehalten.

Lernziel

Überblick über das aktuelle, technisch anspruchsvolle und interdisziplinäre Gebiet der Sensorik und Messtechnik.
Einsatz von Sensoren in Prozessen nach den verschiedensten Kriterien beurteilen können.
Mit der  Anwendung geeigneter Messmethoden und Signalauswertungen die Reduktion von Störeinflüssen und Messunsicherheit ermöglichen, dies führt zur optimalen Instrumentierung von Prozessen.

Interdisziplinäre Fachgespräche führen können.

Voraussetzungen

Zulassung


 

Kosten

CHF 1400.-

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Windisch (AG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

auf Anfrage

Dauer

3 Tage
auch einzelne Kursteile A oder B möglich.

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links