Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Mediation in Wirtschaft, Umwelt und Verwaltung

CAS

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW > Hochschule für Wirtschaft

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Windisch (AG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Psychologie, psychologische Kompetenzen

Studiengebiete

Psychologie / Angewandte Psychologie

Swissdoc

7.734.18.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

CAS: Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS-Punkten.

Der Zertifikatlehrgang Mediation ist in 8 Bausteine gegliedert.
 

  • Überblick über den praktischen Ablauf eines Mediationsverfahrens
  • Die Kunst der Wahrnehmung
  • Mediation als strukturiertes Verfahren
  • Einen eigenen Mediationsstil finden
  • Mediation mit Gruppen
  • Wirtschaftsmediation
  • Mediation in Umwelt und Verwaltung
  •  

    Lernziel

    Erwerben der Fähigkeit, konfliktverschärfende Strategien und blockierende Kommunikations- und Beziehungsmuster zu erkennen und sie aufzulösen. Den Parteien konstruktive und ressourcenorientierte Möglichkeiten aufzeigen können.

    ECTS Punkte

    15

    Voraussetzungen

    Zulassung

    Hochschul- oder Fachhochschulabschluss und Erfahrungen in der Arbeitswelt.

    Kosten

    CHF 16'200.-, zahlbar in drei Raten

    Abschluss

    • Certificate of Advanced Studies CAS

    Die Ausbildung ist vom Schweizerischen Dachverband Mediation, SDM-FSM und vom Schweizerischen Anwaltsverband, SAV anerkannt.

    Praktische Hinweise

    Ort / Adresse

    • Windisch (AG)

    Zeitlicher Ablauf

    Beginn

    1. Dezember 2016

    Dauer

    Bis September 2018. Die Ausbildung umfasst 30 Kurstage, 40 Stunden Supervision und eine Zertifikatsarbeit.

    Zeitliche Beanspruchung

    • Berufsbegleitend
    • Teilzeit

    Unterrichtssprache

    • Deutsch

    Links

    Auskünfte / Kontakt

    Kontakt: Ursula Keller, ursula.keller@fhnw.ch, T +441 56 202 77 44
    Leitung: Prof. Dr. Rolf Schaeren, Mediator FHA, rolf.schaeren@fhnw.ch