Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Diverse Fachlehrkräfteausbildungen

Kurszertifikat / Kursbestätigung - Abschluss Verband

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW > Pädagogische Hochschule

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Basel (BS)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung

Swissdoc

7.710.5.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Der Werdegang zur Fachlehrperson gestaltet sich entsprechend den Zulassungs- und Ausbildungsprinzipien für eine Lehrperson Sekundarstufe I oder für eine Lehrperson Sekundarstufe II.
Die fachlich-fachwissenschaftliche Ausbildung erfolgt an der Uni, an der Pädagogischen Hochschule (für den integrierten Studiengang SI) oder an einer anderen Fachhochschule; die berufsbezogene Ausbildung in Erziehungswissenschaften, Fachdidaktiken und berufspraktischen Studien findet an der Pädagogischen Hochschule statt.Der fachlich-fachwissenschaftliche Ausbildungsteil und der berufsbezogene Ausbildungsteil des Studiengangs SI kann integriert oder konsekutiv erworben werden.

Lernziel

SI
Die Ausbildung zur Lehrperson Sekundarstufe I an der PH FHNW erfolgt mit dem Ziel, die gewählten Fächer als Lehrperson in den verschiedenen Schultypen der Sekundarstufe I respektive auf verschiedenen Niveaus unterrichten zu können. Im Kanton Basel-Stadt: Lehrperson an der Orientierungs- und Weiterbildungsschule. Im Kanton Basel-Landschaft: Lehrperson an der Sekundarschule und Progymnasium.

SII
Der in pädagogischer und didaktischer Hinsicht qualifizierende Studiengang bereitet die Absolventinnen und Absolventen vor, den Lehrauftrag an allgemein bildenden Schulen der Sekundarstufe II als Fachleute für Bildung und Erziehung kompetent zu erfüllen; dieser besteht darin, junge Erwachsene für den Übertritt in anspruchsvolle Studien- und Ausbildungsgänge der tertiären Stufe zu qualifizieren und sie in ihrer persönlichen Entwicklung zu unterstützen.

Der Studienabschluss berechtigt zum Unterrichten in den studierten Fächern und Fachbereichen an allen allgemein bildenden Schultypen der Sekundarstufe II (8.-13. Schuljahr).

Voraussetzungen

Zulassung

Ein fachlich-fachwissenschaftliches Studium mit Bachelor-Abschluss (an der Universität im konsekutiven, an der PH im integrierten Studiengang) in Ergänzung mit dem berufsbezogenen pädagogisch-didaktisch qualifizierenden Studiengang Sekundarstufe I führt zum Lehrdiplom Sekundarstufe I und zum Abschluss Master of Arts in Secondary Education.
Ein fachlich-fachwissenschaftliches Studium mit Master-Abschluss, ergänzt mit dem berufsbezogenen pädagogisch-didaktisch qualifizierenden Studiengang Sekundarstufe II führt zum Lehrdiplom Sekundarstufe II (für das Höhere Lehramt) im/in den  entsprechenden Fach/Fächern.

Kosten

Für das Studium an FHNW-Instituten: CHF 700 pro Studiensemester exkl. Lehrmittel, Anmelde- und Diplomgebühr

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung
  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Lehrdiplom für die Sekundarstufe I (Master of Art in Secondary Education)
Lehrdiplom für Maturitätsschulen (Diploma of Higher Secondary Education)

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Basel (BS)

Institut Sekundarstufe I und II
Riehenstrasse 154
CH-4058 Basel

T +41 61 228 51 50

Zeitlicher Ablauf

Beginn

unterschiedlich

Dauer

10 Semester Vollzeitstudium für SI, 2 Semester für SII (Teilzeit, flexibles Studieren möglich)

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Detaillierte Infos erhalten Sie bei untenstehender Adresse oder über das Internet.
 
Die berufsbezogene pädagogisch-didaktische Ausbildung und die fachlich-fachwissenschaftliche Ausbildung (für den integrierten Studiengang) für das Diplom Sekundarstufe I findet an der Pädagogischen Hochschule FHNW in Aarau, Basel und ab 2012 in Solothurn statt.
Die berufsbezogene pädagogisch-didaktische Ausbildung für das Diplom Sekundarstufe II findet in Basel statt.

Auskünfte / Kontakt

Kanzlei Basel Riehenstrasse                

Pädagogische Hochschule der FHNW
Institut Sekundarstufe I und II
Riehenstrasse 154                            
CH-4058 Basel

T +41 61 228 51 50
kanzlei.basel.ph@fhnw.ch

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW > Pädagogische Hochschule

Sekretariat Studienberatung:

Tel.: +41 56 202 72 60
E-Mail: studienberatung.ph@fhnw.ch