Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Ausbilder/in AWeB (SVEB1): Lernveranstaltungen für Erwachsene entwickeln (Modul 3)

Abschluss Verband

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW > Hochschule für Wirtschaft

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Basel (BS)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung

Swissdoc

7.710.14.0 - 9.710.9.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Sind Sie in der Erwachsenenbildung tätig oder möchten Sie in dieses Gebiet einsteigen? Das Institut für Nonprofit- und Public Management der Fachhochschule Nordwestschweiz bietet Ihnen die Möglichkeit, sich als ErwachsenenbildnerIn fundiert und praxisorientiert weiter zu entwickeln. In drei Kursen (AWeB 1–3) gelangen Sie zum eidgenössischen Fachausweis Ausbilderin/
Ausbilder. Die Kurse sind in sich abgeschlossen und können auch einzeln besucht werden.

Das Entwickeln und die didaktische Ausgestaltung eigener Kurse stehen im Zentrum von AWeB 3. Sie setzen sich mit der eigenen Lehrkompetenz anhand von Standortbestimmungen, Gruppensupervisionen* und Intervision auseinander. Sie vertiefen dabei Ihre Kenntnisse zu aktuellen lernpsychologischen und
modernen didaktischen Ansätzen.
Weitere Schwerpunkte sind die Auseinandersetzung mit Formen der Evaluation und der Qualitätssicherung und -entwicklung Ihrer Kurse und Ausbildungen sowie das Ableiten von Entwicklungs- und Verbesserungsmassnahmen.
Ausführliche Informationen über diesen Lehrgang erhalten Sie bei untenstehender Adresse oder über das Internet.

Lernziel

"Modul" des Lehrgangs Ausbilder/in mit eidg. Fachausweis.

Die Absolventinnen und Absolventen des AWeB3 sind fähig, in ihrem Fachbereich Bildungskonzepte und Lernveranstaltungen für Erwachsene zu entwerfen, zu planen, zu organisieren und zu kommunizieren sowie Evaluationsinstrumente zu erarbeiten.

Voraussetzungen

Zulassung

Für den Eidgenössischer Fachausweis Ausbilderin/Ausbilder:

  • Abschluss einer mindestens dreijährigen allgemeinbildenden oder berufsbildenden Ausbildung der Sekundarstufe II oder eines gleichwertigen Ausbildungswegs und
  • Besuch AWeB 1–3 und in 4 Jahren 300 Stunden Praxis

Zielpublikum

• QuereinsteigerInnen mit fundierter Kompetenz in ihrem eigenen Fachgebiet, die sich auf eine (teilzeitliche) Ausbildungstätigkeit vorbereiten wollen, • Ausbildungsverantwortliche aus Unternehmen, der Verwaltung, dem Gesundheitswesen, Schulen sowie Nonprofit-Organisationen aus dem sozialen oder kulturellen Bereich, • Linienführungskräfte und ProjektleiterInnen aus allen Sparten und Funktionsbereichen, die Einzelne und Gruppen in Lernprozessen begleiten und Aufgaben der Personalentwicklung wahrnehmen, • freie Trainerinnen und Trainer aller Fachgebiete.

Kosten

AWeB 3: CHF 4'600.- inkl. Kursmaterial und Lernkontrolle. Nicht enthalten: Supervision (CHF 700.-), Praxisbesuch: (CHF 300.-)

Abschluss

  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Kurs-Zertifikat (entspricht Ada-Modulen 4+5 gemäss SVEB); Eidg. Fachausweis als Ausbilder/in bei Erfüllen der Voraussetzungen (ua. Abschluss Kurse 1-3)

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Basel (BS)

Campus Basel
Hochschule für Wirtschaft
Peter Merian-Strasse 86
4002 Basel

Zeitlicher Ablauf

Beginn

August

Dauer

16 Tage (auf ganze und halbe Tage verteilt) während 10 Monaten plus 16 Stunden Supervision, Praxisbesuch und Prüfungstermin und 180 Stunden Selbststudium
Freitag von 16.00 - 20.00 Uhr, Samstag von 08.30 - 16.45 Uhr, pro Monat ca. ein Wochenende

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Campus Basel

Fachhochschule Nordwestschweiz
Hochschule für Wirtschaft
Peter Merian-Strasse 86 
4002 Basel

T +41 61 279 17 17
F +41 61 279 17 18
info.wirtschaft@fhnw.ch

Jasmin Stumpf, T + 41 61 279 17 02, jasmin.stumpf@fhnw.ch