Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

HR-Fachmann/HR-Fachfrau

CAS - Eidg. Fachausweis BP

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW > Hochschule für Wirtschaft

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Olten (SO)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Personalwesen

Swissdoc

7.616.13.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Der Zertifikatslehrgang HR-Fachfrau / HR-Fachmann vermittelt Ihnen die für eine qualifizierte Personalarbeit notwenigen Kenntnisse, Instrumente und Fähigkeiten.

Erfolgreiche Unternehmen erkennen immer mehr die Bedeutung von gut ausgebildeten, motivierten und engagierten Mitarbeitenden. Das Schlagwort „Erfolgsfaktor Mensch“ war nie treffender. Dementsprechend werden auch die Aufgaben der Personalabteilungen vielfältiger und zugleich bedeutungsvoller. Mit dieser höheren Verantwortung bieten sich für Sie neue Entwicklungsmöglichkeiten.

Der Zertifikatslehrgang HR-Fachfrau / HR-Fachmann vermittelt Ihnen die für eine qualifizierte Personalarbeit notwenigen Kenntnisse, Instrumente und Fähigkeiten.

  • Personalmarketing, -planung, -beschaffung, -selektion
  • Personalentwicklung und berufliche Grundbildung
  • Sozialversicherungen
  • Arbeitsrecht und Sozialpartnerschaft
  • Unternehmensleitbild, Personalpolitik, Führung
  • Psychologie im Berufsalltag und Kommunikation
  • Internationales HRM-Management
  • Beratung

 

Lernziel

Der Zertifikatslehrgang befähigt Fachleute mit den Ansprüchen an ein integriertes Personalmanagement umzugehen. Der Zertifikatslehrgang verfolgt folgende Ziele: Die HR-Fachkraft soll in theoretischer und praktischer Hinsicht ein vertieftes Fachwissen erlangen, das sie befähigt, den Anforderungen eines modernen Personalmanagements gerecht zu werden. Die HR-Fachkraft soll das Wissen und die Fähigkeiten für eine selbständige und verantwortungsbewusste Personalarbeit erwerben.

Voraussetzungen

Zulassung

Zum Zertifikatslehrgang der Fachhochschule Nordwestschweiz wird zugelassen, wer mindestens ein Jahr qualifizierte HR-Praxis ausweisen kann und über einen eidgenössischen Fähigkeitsausweis eines Berufes mit mindestens dreijähriger Lehre oder über einen gleichwertigen Abschluss verfügt.

Zielpublikum

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit mindestens einem Jahr qualifizierter HR-Berufspraxis, die sich vertiefte Kenntnisse des betrieblichen Personalwesens aneignen wollen und den Erwerb des eidgenössischen Fachausweises anstreben.

Kosten

Die Teilnahmegebühr für die Ausbildung beträgt CHF 8'500.-- 
inkl. aller Lehrmittel, Lernzielkontrollen und Prüfungstrainings. Zu berücksichtigen ist ferner ein Budget für die eidg. Berufsprüfung von CHF 1'000.--.

Abschluss

  • Eidgenössischer Fachausweis Berufsprüfung BP
  • Certificate of Advanced Studies CAS

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Olten (SO)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

August

Dauer

51 Tage verteilt auf 1 Jahr
Ca. 40 Kurstage à 8 Lektionen plus 7.5 Prüfungstage verteilt auf ca. 36.5 Wochentage und ca. 11 Samstage. Der Unterricht ist praxisorientiert. Neben Vorträgen zur Vermittlung des theoretischen Know-hows garantieren Fallbeispiele ein ausgewogenes Verhältnis zwischen theoretischem Wissen und beruflicher Praxis.

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Kontakt

Fabienne Abt
fabienne.abt@fhnw.ch
T +41 62 957 27 94