Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Berufsbildner/innen FaBe Kinderbereich, Qualifikationsverfahren FaBe in der Praxis: Arbeit an der eigenen IPA

Kurszertifikat / Kursbestätigung

OdA Soziales Kanton Bern

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung

Swissdoc

9.710.8.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Arbeit an der eigenen IPA

  • Sind meine gestellten Aufgaben sinnvoll und passend? Entsprechen sie den Vorgaben und dem geforderten Niveau?
  • Eignen sich meine gewählten Leistungsziele zur Bewertung?
  • Eignen sich meine formulierten Kriterien?
  • Ist die Planung stimmig?
  • Eignet sich die gewählte Aufgabe für die Dokumentation?
  • Austausch mit anderen Teilnehmenden

Die Prüfungsleiterin klärt Fragen zu folgenden Themen

  • Qualifikationsverfahren allgemein, PkOrg
  • Rolle und Aufgaben der Berufsbildenden
  • Bewertung

 

Lernziel

  • Aufbau und Formulierung der IPA-Aufgaben sind überprüft
  • Am Ende des Workshops ist die IPA bereit für die Freigabe durch die Chefexpertin
  • Fragen zur IPA, zum QV und zum PkOrg sind geklärt

Voraussetzungen

Zulassung

Zielpublikum

Berufsbildende Kinderbereich, welche eine IPA begleiten

Kosten

CHF 240.-

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)

Zeitlicher Ablauf

Dauer

1 Tag

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch