Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Ayurveda- Massage-Praktiker/in

Diplom / Zertifikat des Anbieters

Europäische Akademie für Ayurveda Rosenberg Ayurveda und Wellness Consulting AG

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Ebikon (LU)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Swissdoc

7.725.8.10

Aktualisiert 13.07.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Teilnehmenden erlernen die Kunst der ayurvedischen Massage. Sie sind befähigt, die Technik im Wellnessbereich oder in der Gesundheitsprävention anzuwenden.
Die Inhalte der Ausbildung in ayurvedischer Massage und Therapie an der Europäischen Akademie für Ayurveda in der Schweiz sind auf das neue, eidgenössisch anerkannte Berufsbild Komplementärtherapeut - Ayurveda-Therapie abgestimmt.

Ausbildungthemen:

  • Pristabhyanga: die Ayurveda-Rückenmassage
  • Kalari: dynamische südindische Ölmassage
  • Padabhyanga - die Ayurveda Fußmassage
  • Abhyanga-Ganzkörpermassage
  • Garshan & Udvarthana: vitalisierende Trockenmassagen
  • Ayurveda: Konzepte und Konstitution
  • Ayurveda: Krankheitsfaktoren und Heilkunde
  • Ayurveda: Kopfbehandlungen und Spezialtherapien

Kosten

CHF 5990.- (CHF 5690.- bei Einmalzahlung).
Hinzu kommen Auslagen für die Prüfung.

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Zusammen mit dem Ergänzungsstudium Schulmedizinische Ergänzung 150/180 Std. (SMB), sind alle Kriterien für die Anerkennung beim EMR - Erfahrungsmedizinisches Registers, Basel (Krankenkassenzulassung) erfüllt.
Im Anschluss ist ein Aufbaustudium zum Ayurveda-Therapeuten möglich.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Ebikon (LU)

Heilpraktikerschule Luzern

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Genaue Daten auf Anfrage

Dauer

24 Kurstage (240 Unterrichtseinheiten) Die Ausbildung kann als Kompaktlehrgang (24 Tage am Stück) oder als Block- und Wochenendlehrgang besucht werden und endet ca. 3 Monate nach dem letzten Ausbildungsblock mit einer Prüfung zum Ayurveda-Massage-Praktiker.

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links