Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Coachs und Beratende, Praxis-, Methoden- & Fallbesprechung für ...

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Barbara Erb Ebener

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Psychologie, psychologische Kompetenzen

Swissdoc

9.734.2.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Berufliche und persönliche (Selbst-) Reflexion für Coachs und Beratende mit Schwerpunkt Systemische Lösungsorientierung und Positive Psychologie
  • Analyse, Optimierung und Weiterentwicklung von Coachingtools und Werkzeugen
  • Strukturierte Fallbearbeitung (Heilsbronner-10-Schritte-Modell)
  • „Coach the Coach“, Supervision, Methodentraining und Rollencoaching
  • Themenspezifische Kurzreferate sowie Wissens- und Erfahrungsaustausch

 

Lernziel

Die Teilnehmenden reflektieren und analysieren ihre Berufspraxis und Interaktionen mit Coachees, Klientensystemen, involvierten Ämtern, Institutionen und Fachspezialisten und streben eine Weiterentwicklung ihrer Professionalität an unter Einbezug der Richtlinien, Ethik und Qualitätsstandards des Berufsverbandes BSO.

Voraussetzungen

Zulassung

Zielpublikum

Coachs und Beratende mit einem Systemisch-Lösungsorientierten Ansatz, die ihre Berufspraxis, ihr Denken und Handeln kritisch hinterfragen und kontinuierlich weiterentwickeln möchten und den Austausch mit Fachkolleginnen und -kollegen suchen.

Kosten

CHF 60.- jährlich oder CHF 10.- pro Abend, inkl. etränke

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)

Zeitlicher Ablauf

Dauer

ca. 6 Abende

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links