Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Spatial Design

CAS

Zürcher Fachhochschule ZFH > Zürcher Hochschule der Künste ZHdK

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Film, Video, Fotografie, Visuelle Kommunikation, Ton

Studiengebiete

Visuelle Kommunikation

Swissdoc

7.814.16.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Studierenden erlernen wirksame Strategien räumlicher Gestaltung und erarbeiten eigene analytische Methoden zur Strukturierung ihrer Wahrnehmung sowie verschiedenste Mittel und Techniken zur Umsetzung ihres Projektes. Ein Fokus liegt auf sinnlich-atmosphärischen Themen der Raumwahrnehmung. Der Unterricht wird durch praktische Workshops und theoretische Inputs ergänzt. Für die Entwicklung ihrer Projekte steht den Studierenden ein Netzwerk von Angeboten aus allen Departementen der ZHdK zur Verfügung. Professionelles Agieren in interdisziplinären Partnerschaften und Präsentieren vor Publikum ist Teil des Lerninhalts.

Lernziel

Als Pilotprogramm ermöglicht das neue CAS den Studierenden erstmals, die Angebote der ZHdK zum Thema Raum interdisziplinär zu nutzen. Dies wird durch die Nähe der unterschiedlichen Disziplinen im Toni-Areal unterstützt. In enger Zusammenarbeit werden Synergien im Bereich räumlicher Gestaltung geschaffen und ein neuer künstlerisch-gestalterischer Zugang zum Thema "Raum" angeboten.

ECTS Punkte

15

Voraussetzungen

Zulassung

  • Hochschulabschluss oder mit einer Höheren Fachschule vergleichbarer Abschluss
  • Erfahrung in der Arbeitswelt
  • Positiver Bescheid über eine Prüfung oder Eignungsabklärung

Zielpublikum

AbsolventenAbsolventinnen von gestalterisch orientierten Studiengängen an Kunst-, Hoch- und Fachhochschulen, sowie an KandidatenKandidatinnen, die durch andere Programme, Fächer oder Berufserfahrung bereits Kenntnisse im Bereich räumlicher Gestaltung erworben haben und diese in spezifischen Bereichen vertiefen wollen.

Kosten

CHF 7'000.-
CHF    200.-- Anmeldegebühr

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies Spatial Design

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

April

Dauer

12 Unterrichtstage in 2 Semestern
Präsenzunterricht jeweils Freitag und/oder Samstag

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Zürcher Hochschule der Künste
Zentrum Weiterbildung
Pfingstweidstr. 96
CH-8005 Zürich

Tel. +41 43 446 51 78
info.weiterbildung@zhdk.ch