Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Schweissen: Flammrichten

Kurszertifikat / Kursbestätigung

PanGas AG

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Dagmersellen (LU) - Winterthur (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Metall, Maschinen

Swissdoc

9.554.2.0

Aktualisiert 23.11.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Flammrichten - Ein altbewährter Prozess - neu entdeckt

Modul 1: Allgemeiner Baustahl bis 5355

Das Flammrichten ist seit langer Zeit eine bewährte Methode, um Verformungen oder Verzüge an Konstruktionen aus metallischen Werkstoffen zu korrigieren. Je nach Grösse und Form des Werkstückes ist es sogar möglich, dass das Flammrichten die einzige Möglichkeit darstellt, ein verzogenes Bauteil noch verwendbar zu machen. In vielen Betrieben jedoch ist das Flammrichten in Vergessenheit geraten oder die erforderlichen Kenntnisse dazu sind verloren gegangen.

Neue Rahmenbedingungen wie die Einführung der EN 1090 erfordern auch für das Flammrichten eine genaue Kenntnis der eingesetzten Prozesse und eine Ausbildung derjenigen Personen, die sie anwenden.

Inhalte
- Grundlagen des Verfahrens
- Anwendungsbereiche und -grenzen
- Auswahl von Wärmefigur und Wärmemenge
- Gasversorgung
- Brennerauswahl
- Praktische Vorführungen und Übungen

Ausbildung und Prüfung er folgen nach DVS-Richtlinien 1145

Kosten

2 Tage ohne Prüfungstag: CHF 1'250.-; 
2 Tage und 1 Prüfungstag: CHF 1'750.-

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Dagmersellen (LU)
  • Winterthur (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

regelmässig

Dauer

3 Tage

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Arbeitskleidung mit langen Ärmeln und Sicherheitsschuhe (obligatorisch) bitte mitbringen