Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Gesundheitsökonomie und gesundheitsökonomische Evaluation

CAS

Universität Zürich > Weiterbildung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Universitäre Hochschulen UH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Management, Führung

Studiengebiete

Wirtschaftswissenschaften

Swissdoc

7.616.38.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Module:

  • Gesundheitssystem Schweiz
  • Ökonomische Evaluation im Gesundheitswesen
  • Bevölkerungsbezogene Daten und epidemiologische Studien verstehen
  • Gesundheitsökonomie
  • Optimierung im Gesundheitswesen: Vergütung, Preisbildung und Versorgungsqualität
  • Gesundheitsökonomische Modellierung - Hands-on

Lernziel

Die Teilnehmenden erwerben Kompetenzen, um

  • Gegebenheiten und Veränderungsprozesse im Gesundheitswesen auf Basis fundierter Grundkenntnisse der Gesundheitsökonomie zu beurteilen.
  • Kosten-Nutzen-Bewertungen von Gesundheitsleistungen zu verstehen, selbst einfache Bewertungen durchzuführen und diese für praxisrelevante Fragen der Ressourcenallokation und Vergütung im Gesundheitswesen nutzbar zu machen.
  • für Entscheidungsträger in Politik, Wirtschaft, Verwaltung und Verbänden wissenschaftsbasiert und nachvollziehbar zu gesundheitsökonomischen Fragen Stellung zu nehmen.

ECTS Punkte

12

Voraussetzungen

Zulassung

  • Hochschulabschluss auf Masterstufe
  • Berufserfahrung

Zielpublikum

Fachleute, die sich für ihre aktuelle oder künftige Tätigkeit Fachkenntnisse in den Bereichen Gesundheitssysteme, Gesundheitsökonomie und gesundheitsökonomische Evaluation erarbeiten wollen und diese anwendungsorientiert vertiefen möchten.

Kosten

CHF 12'400.-

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies der Universitäten Basel, Bern und Zürich in Gesundheitsökonomie und gesundheitsökonomischer Evaluation

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

und Bern

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Januar

Dauer

11 Monate
Die Module werden an den Universitäten Basel, Bern und Zürich besucht.

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Trägerschaft: Medizinische Fakultäte UZH in Kooperation mit den Universitäten Bern und Basel.

Anmeldeschluss: Oktober

Links

Label

  • AAQ