Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Berater/in im psychosozialen Bereich, Lehrgangsmodul

Diplom / Zertifikat des Anbieters - Eidg. Diplom HFP

Institut für Körperzentrierte Psychotherapie IKP Zürich

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Psychologie, psychologische Kompetenzen

Swissdoc

7.734.28.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Inhalt

  • Berufsbild, Kompetenzen und Tätigkeiten als Berater/in im psychosozialen Bereich
  • Diplomarbeit
  • Beratungskonzept
  • Beratungspraxis
  • SChlusskolloquium
  • Veriefung und Repetition der IKP-Theorien, -Techniken und -Methoden für Beratende im psychosozialen Bereich

Lernziel

Vorbereitung auf die Höhere Fachprüfung.

Voraussetzungen

Zulassung

Prüfungsvoraussetzungen:

  • Berufsabschluss auf Tertiärstufe oder gleichwertige Qualifikation, Abschluss einer Höheren Fachprüfung, Höheren Fachschule, Fachhochschule oder Universität und mind. 6 Jahre Berufserfahrung im psychosozialen Kontext oder
  • ohne Tertiärabschluss mind. 8 Jahre Berufspraxis im psychosozialen Kontext
und zusätzlich
  • Nachweis von mind. 15 Beratungsprozessen mit mind. 80 Sitzungen
  • Nachweis von 30 Stunden klientenbezogener Supervision als Supervisand/in
  • Nachweis von 30 Stunden psychosozialer Beratung als Klient/in
  • Teilnahme an mind. 8 Sitzungen einer Supervisions- oder Intervisionsgruppe während mind. 2 Jahren
  • Empfehlung eines/-r akkreditierten Lehrsupervisors/-in bzw. Begleitung von diesem/-r während mind. 1 Jahr (mind. 15 Stunden
Voraussetzungen für den Besuch des Lehrgangmoduls:
  • Körperzentrierte Psychologische Beratung IKP
  • Ernährungs-Psychologische Beratung IKP oder
  • Partner-, Paar- und Familienberatung IKP
  • Personen, welche die nötigen Beratungskompetenzen anderweitig erworben haben und/oder über einen
    aktuellen Fachtitel Berater(in) SGfB verfügen sowie die Zulassungsbedingungen erfüllen.

Kosten

CHF 2375.-; exkl. Prüfung

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters
  • Eidgenössisches Diplom Höhere Fachprüfung HFP

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Februar, genaue Daten auf Anfrage.

Dauer

9 ganze Tage (Do) während ca. 9 Monate

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links