Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Innovationsmanager/in

Diplom NDS HF

Bildungszentrum Uster

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Uster (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Höhere Fachschulen HF

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Management, Führung

Swissdoc

7.616.51.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Den Teilnehmenden werden Werkzeuge, geeignete Methoden und die Konzepte vermittelt, um Innovationsprozesse in Gang zu setzen. Nebst diesen Aspekten lernen sie, wie Personen beteiligt und geführt werden, damit ein Innovationsgewinn entsteht.

Lernziel

Die Teilnehmenden
 

  • können Innovationsideen in einem Portfolio positionieren und neue Aufgabenstellungen im Bereich der Innovation analysieren und mit entsprechenden Methoden lösen
  • sind in der Lage, die Bedeutung eines strukturierten, der Unternehmung angepassten, Innovationsprozesses darzulegen und gegenüber dem Management zu vertreten
  • übernehmen die Führung eines Team und/oder leiten Innovationsprojekte mittlerer Komplexität
  • arbeiten mit einem Team an der Planung und Umsetzung von Innovationen und leisten damit einen Beitrag zu einer innovativen Unternehmenskultur und zur Erhaltung der Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens

Voraussetzungen

Zulassung

  • Inhaber eines Diploms Techniker TS, Techniker HFoder eines anderen HF-Titels
  • Absolventen eines Hochschulstudiums (HTL, FH, ETH, Uni)
  • Absolventen einer Berufsprüfung BP oder einer höheren Fachprüfung HFP
  • Zulassungen für Personen ohne anerkannten Abschluss einer höheren Berufsbildung klären die Bedingungen direkt mit der Schulleitung ab

Kosten

CHF 10'650; exkl. Lehrmittel CHF 150 pro Semester

Abschluss

  • Nachdiplomstudium NDS Höhere Fachschule HF

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Uster (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

August, genaue Daten auf Anfrage

Dauer

3 Semester
2 Abende pro Woche und/oder Samstagmorgens

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links