Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Marketing, St. Galler Diplom im angewandten ... (für Junior Manager)

Diplom / Zertifikat des Anbieters

Institut für Angewandte Management

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Fernunterricht

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Frei wählbar

Ausbildungsthemen

Werbung, Marketing, PR

Swissdoc

7.612.10.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Der Diplomlehrgang in Angewandtem Marketing vermittelt die wesentlichen Grundlagen strategischer Unternehmungsführung basierend auf dem Neuen St. Galler Management Modell im Denkrahmen einer modernen marktorientierten Unternehmungssteuerung. Basierend auf modernen und essentiellen Methoden der Marktforschung und des Käuferverhaltens werden dabei heute unabdingbare Tools und Instrumentarien strategischer Entscheidungsfindung als auch des strategischen Marketing sowie wesentliche Methoden praktischer Umsetzungen (operatives Marketing) erläutert und mittels zweckmäßiger Beispiele und Anwendungen vertieft. Wichtige Vorgehensweisen der Kontrolle der Zielerreichung (Marketing Controlling) runden die Lehrgangsinhalte ab. Das Studienprogramm beinhaltet somit die wesentlichen Schritte der systemischen Analyse, kybernetischen Strategiefindung bis hin zur operativen Umsetzung und eines entsprechenden Controllings.

Lernziel

  • Der State of the Art im Management: Das Neue St. Galler Management Modell
  • Marktorientierte Unternehmensführung – die „Outside-in“ Perspektive der Strategieforschung
  • Marktforschung und Analyse des Käuferverhaltens
  • Strategische Analysen der Unternehmung sowie der Umwelt zur Schaffung einer Entscheidungsbasis
  • Tools und Instrumente zur strategischen Ausrichtung – Entwicklung von Wachstums- und Wettbewerbsstrategien
  • Portfoliotechniken und deren Implikationen für die zukünftige Ausrichtung
  • Der Marketing-Mix und dessen konzertierter Einsatz
  • Stellhebel und Präzisierungsschrauben zur Zielerreichung
  • Marketing Controlling und daraus resultierende KonsequenzenGeschäftsmodelle der Zukunft – Business Engineering

Voraussetzungen

Zulassung

  • a) Studienbewerber älter als 26 Jahre mit mindestens 3 Jahren Praxiserfahrung und zudem
  • b) über eine erfolgreich abgeschlossene Berufslehre, Abitur/Matura oder Universitäts- bzw. Fachhochschulstudium oder einen Abschluss äquivalenten Grades verfügen.

Zielpublikum

Das Programm richtet sich an Junior Manager, welche sämtliche Marketing-Prozesse verstehen und sich so auch das nötige Rüstzeug strategischen Managements aneignen wollen.

Kosten

CHF 4'900.-

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Fernunterricht

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Anfang jeden Monats

Dauer

6 - 24 Monate; ein „Diplom-Abschluss“ erfordert ca. 675 Stunden
Fernstudium ohne Präsenzlektionen, jedoch mit mündlichen und schriftlichen Prüfung vor Ort in St. Gallen

Zeitliche Beanspruchung

  • Frei wählbar

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Detaillierte Angaben zum St. Galler Management Modell gemäss nachfolgendem Link: http://www.amwsg.ch/das-st-galler-management-modell