Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Geschäftsprozessmanagement mit Adonis, Grund- und Aufbaukurse

Kurszertifikat / Kursbestätigung

BOC Information Technologies Consulting GmbH

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Winterthur (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Management, Führung

Swissdoc

9.616.1.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Es wird eine Basis- und eine Vertiefungschulung angeboten.
Inhalt Basisschulungen (2 Tage):

Inhaltlicher Schwerpunkt der branchenübergreifenden Basisschulung sind die Funktion-alitäten des Geschäftsprozessmanagement-Werkzeuges ADONIS sowie dessen Hand-habung in der Standard- BPMS-Methode. Die Teilnehmer erhalten grundlegende Kenntnisse über ADONIS-Reports, HTML-Generierung sowie praktische Analysemethoden. Ziel des ersten Tages ist die Schaffung der Grundlage für die Anwendung von ADONIS. Für die weitergehende Benutzung von ADONIS werden am zweiten Tag Kenntnisse für praktische Analysen geschult. Zudem wird ein kurzer Einblick in die Simulationskomponente gewährt. Alle Schulungsinhalte werden durch Übungsbeispiele vertieft. Kenntnisse in Geschäftsprozessmanagement bzw. -modellierung werden nicht vorausgesetzt.
Inhalt Vertiefungsschulung (2 Tage):

Die Vertiefungsschulung fokussiert die Möglichkeiten der Analyse- und Simulations-komponente in ADONIS. Mit den Teilnehmern werden ausgesuchte Anwendungsfälle in der BPMS-Standardmethode modelliert, mit den in ADONIS verfügbaren Algorithmen beispielhaft simuliert und im Anschluss gemeinsam tiefergehend ausgewertet. Zudem werden Modellierungsbeispiele aufgegriffen und hinsichtlich des Detaillierungsgrades überprüft. Inhalte zu den Modellierungsrichtlinien runden die Schulung ab. Idealerweise haben die Teilnehmer die Basisschulung besucht, da Modellierungserfahrung vor allem in ADONIS vorausgesetzt wird.

Voraussetzungen

Zulassung

Zielpublikum

Mitarbeiter und Führungskräfte, die Aufgaben im Rahmen des Geschäftsprozessmanagements (GPM), insbesondere in der Geschäfts-prozessmodellierung, wahrnehmen. Für Mitarbeiter von Beratungsunternehmen wird eine individualisierte Schulung durchgeführt. Toolunabhängige Schulungen werden separat im Rahmen der GPM-Seminare angeboten.

Kosten

CHF 1000 pro Kurs

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Winterthur (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Mehrmals jährlich, genaue Daten auf Anfrage

Dauer

2 Tage pro Kurs

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links