Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

ICT-System- und Netzwerktechniker/in

Eidg. Fachausweis BP

ibW Höhere Fachschule Südostschweiz

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Sargans (SG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Informatik-Studien und Lehrgänge

Swissdoc

7.564.9.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Der Unterricht setzt sich aus folgenden Modulen zusammen:

Berufsspezifische Module

  • Modul 167 Evaluation von Informatikmitteln durchfuhren
  • Modul 176 Informationssicherheit gewahrleisten
  • Modul 192 Systeme abgrenzen und Anforderungen spezifizieren
  • Modul 207 Aufwand von ICT-Leistungen erheben und budgetieren
  • Modul 249 Projekte planen und überwachen
  • odul 452 Release- und Update-Management implementieren
Fachspezifische Module
  • Modul 161 Standortgebundene Kommunikationsdienste betreiben
  • Modul 166 ICT Grundschutz sicherstellen
  • Modul 177 Problemmanagement im Betrieb sicherstellen
  • Modul 181 Archivierungs-, Sicherungs- und Wiederherstellungskonzepte erarbeiten
  • Modul 441 Virtualisierungslosungen konzipieren und realisieren
  • Modul 454 Servicedesk organisieren
  • Modul 461 Mobile Kommunikationsdienste integrieren
  • Modul 471 Netzwerke optimieren
  • Modul 482 Betrieb von ICT-Infrastruktur-Komponenten testen und uberwachen
  • Modul 486 Netzwerk- und systemspezifische Sicherheitsmassnahmen implementieren

Lernziel

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bereiten sich auf die eidg. Berufsprüfung vor.

Voraussetzungen

Zulassung

Nach absolvieren des Lehrgangs gelten folgende Anforderungen für die Zulassung zur Berufsprüfung des Berufsverbandes ICT-Berufsbildung Schweiz:

  • eidg. Fähigkeitszeugnis als Informatiker/in und mindestens zwei Jahre Berufspraxis ICT-Bereich oder
  • eidg. Fähigkeitszeugnis, Abschluss einer höheren schulischen Allgemeinbildung oder gleichwertigen Ausweis und mindestens vier Jahre Berufspraxis im ICT-Bereich oder
  • mindestens sechs Jahre Berufspraxis im ICT-Bereich (plus zwei Jahre Berufserfahrung in System- und Netzwerktechnik bei Abschluss als System- und Netzwerktechniker/in)

Stichtag für den Nachweis der Berufspraxis ist der Prüfungsbeginn.

Kosten

auf Anfrage

Abschluss

  • Eidgenössischer Fachausweis Berufsprüfung BP

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Sargans (SG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

siehe Website

Dauer

3 Semester
Montagnachmittag und Montagabend

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Label

  • Modell F