Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Weindiplom WSET® Niveau 2 Award in Wein und Spirituosen

Abschluss Verband

Die Weinschule

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Biel BE (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Ernährung

Swissdoc

9.210.2.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Weinbereitung und anderen Faktoren, die den Weinstil beeinflussen
  • Die wichtigsten weissen Rebsorten
  • Weinbauregionen der Welt
  • Schaumweine
  • Süssweine und gespritete Weine
  • Spirituosen und Liköre
  • Etikett- Terminologie
  • Kombination von Wein und Speisen
  • Weinverkostung mit dem Niveau 2 Systematic Approach to Tasting©

 

Lernziel

Die Teilnehmenden können

  • verstehen, welche Faktoren Einfluss auf die wichtigsten Weinstile haben
  • die Eigenschaften der wichtigsten Traubensorten beschreiben
  • Stil und Geschmack von Weinen der wichtigsten Traubensorten und Weinregionen aus den Schlüsselbegriffen der Flaschenetiketten herleiten
  • anhand der grundlegenden Weinstile die Prinzipien anwenden, nach denen Wein und Speisen kombiniert werden
  • das WSET® Systematische Verkosten anwenden, um Weine zu beschreiben
  • Auskunft über die gesundheitlichen Aspekte von Wein und Spirituosen geben
  • Auskunft und Beratung zur korrekten Lagerung und zum Servieren von Wein und Spirituosen geben

Voraussetzungen

Zulassung

Zielpublikum

Beschäftigte der Wein- und Spirituose und interessierten Konsumenten/-innen

Kosten

CHF 980.-

Abschluss

  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Biel BE (BE)

Zeitlicher Ablauf

Dauer

Mind. 16 Stunden

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Der Kurs wird auch in Englisch angeboten.