Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Gemeindefachmann / Gemeindefachfrau mit kantonalem Fachausweis

Kantonales Diplom

KV Zürich Business School

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Administration, Verwaltung

Swissdoc

7.621.4.0

Aktualisiert 31.08.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Der Bildungsgang richtet sich an ambitionierte Kaufleute aus der Branche Öffentliche Verwaltung, die sich für ihre berufliche Entwicklung (Fachkarriere) bei einer Gemeindeverwaltung oder in verwaltungsnahen Betrieben ein breites Fundament und erste Spezialisierungen erwerben wollen.
Ebenso eignet sich der Bildungsgang für kaufmännische Berufsleute aus Stadt-, Kantons- oder Bundesverwaltung, die sich auf dem Weg zum eidg. Fachausweis Fachfrau/Fachmann öffentliche Verwaltung mit den Zürcher Gegebenheiten vertieft vertraut machen möchten. Mit entsprechenden Voraussetzungen steht die Gemeindefachschule auch branchenfremden Kaufleuten sowie Personen mit verwandter Grundbildung offen (Quereinstieg).

Inhalt:

Grundlagenmodule:

  • Gemeinderecht
  • Verwaltungsrecht/Verwaltungsverfahren
  • Public Management
  • Aufgabenportfolio einer Gemeinde
  • Finanzen für Nichtfinanzfachleute
  • Öffentliches Personalrecht/-management
  • Öffentliches Beschaffungswesen
  • Datenschutz/Datensicherheit
  • Privat ZGB, OR
  • Projektmanagement
  • Selbst-, Sozial-, Methodenkompetenz, Lerntechnik

Fachmodule:

  • Finanzen und Steuern
  • Planung, Bau und infrastruktur
  • EWK, Bestattungswesen, Wahlen und Abstimmungen, Bürgerrecht
  • Gesundheit, Alter, Soziales

Voraussetzungen

Zulassung

  • kaufmännische Grundbildung, Branche öffentliche Verwaltung oder
  • kaufmännische Grundbildung einer anderen Branche plus Zertifikatskurs öffentliche Verwaltung oder
  • andere mindestens dreijährige berufliche Grundbildung plus Zertifikatskurs öffentliche Verwaltung plus individuell zusätzliche kaufmännische Kenntnisse/Weiterbildung oder
  • Nachweis einer gleichwertigen Vorbildung

Kosten

CHF 10'100.-
CHF 7278.- mit Kantonsbeitrag für Teilnehmende mit Wohnsitz im Kanton Zürich
Hinzu kommen Auslagen für Prüfung und Lehrmittel.

Abschluss

  • Kantonales Diplom

Kantonaler Fachausweis

Die Gemeindefachschule umfasst in der Grundlagenstufe die Lernziele und Modulprüfungen der Module 1-4 für die Zulassung zur eidg. Berufsprüfung. Zum Qualifikationsverfahren gehört die Verfassung einer praxisbezogenen Projektarbeit. Im 3. Semester können Interessierte zusätzlichen Unterricht für das Modul 5 Öffentliche Finanzen besuchen und die letzte Zulassungsprüfung zum eidg. Abschluss absolvieren. Erfolgreiche Prüfungsleistungen werden von der Trägerschaft anerkannt.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

März, genaue Daten auf Anfrage

Dauer

3 Semester, Freitagnachmittag und Samstagvormittag

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links