Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Spielgruppenleiter/in IGS Schweiz, Modul Grundausbildung

Kurszertifikat / Kursbestätigung

IG Spielgruppen Schweiz GmbH

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge - Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Soziales, Sozialwissenschaften

Swissdoc

9.731.9.0 - 7.731.15.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Einführung und Information
  • Kind und Kreativität / Spielgruppenpädagogik
  • Entwicklung - Kleinkind und frühe Kindheit
  • Wahrnehmung und Sinneserfahrungen
  • Kommunikation
  • Gruppenentwicklung /  Freies Spiel
  • Erziehungsstile / Sozialkompetenz
  • Geschwisterreihe / Ermutigung
  • Kinder- und Leiter/innenverhalten
  • Malen
  • Bilderbücher und Geschichten
  • Elternzusammenarbeit
  • Praxisauswertung /  Organisatorisches
  • Auswertung / Abschluss

Lernziel

Die Teilnehmenden erwerben das Basiswissen um eine Spielgruppe aufbauen und leiten zu können.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Erfahrung durch eigene und andere Kinder oder Interesse am Begleiten von Kleinkindern
  • Mindestalter 20 Jahre
  • Sprachniveau B2 des europäischen Referenzrahmens für die deutsche Sprache

Kosten

CHF 1880; inkl. Fachbücher und Unterlagen (Ratenzahlung möglich)

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Zertifikat bei 80 % Anwesenheit und Nachweis der Praxisbesuche. Bei weniger als 80 %, schriftliche Bestätigung der besuchten Ausbildungsstage und Praxisbesuche

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Daten auf Anfrage

Dauer

1 Jahr oder Kompaktkurs 4 bis 5 MonateEinführungsanlass à 2 Std. und 13 Ausbildugstage à 6 Std.
Zeiten: 9.30 bis 17 Uhr (Mittagspause 1 1/2 Std.)
Umfang: 80 Std. / 108 Lektionen
Selbststudium: 30 bis 50 Std.
3 bis 5 Praxisbesuche (ca. 9 Std. bis 15 Std.) davon max. 1 Besuch im Wald bei 3 Besuchen - 2 Waldbesuche bei 5 Praxisbesuchen möglich.

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links