Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Texten - Redigieren - Gestalten für Print und Web

CAS

Zürcher Fachhochschule ZFH > Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW > Departement Angewandte Linguistik

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Winterthur (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Medien, Verlag, Information

Studiengebiete

Journalismus und Organisationskommunikation - Kommunikations- und Medienwissenschaften / Publizistik

Swissdoc

7.811.22.0 - 7.811.18.0

Aktualisiert 27.07.2017

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Wirkungsvolle Texte schreiben bildet in Zeiten der medialen Vielfalt eine zentrale Kompetenz im beruflichen Alltag.

Beschreibung des Angebots

Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS-Punkten. Dieses CAS verlangt 12 ECTS-Punkte.

4 thematische Blöcke, dazwischen autonomes und geleitetes Selbststudium:

  • Block 1 - Texten (4 ECTS):
    Texten oder Schreiben?;
    Textproduktion, Schreibstrategien
    Effektives Schreiben: Adressaten und Zielgruppen, Textsorten und Kriterien der Textsortenbestimmung.
  • Block 2 - Redigieren (2 ECTS):
    Terminologien (begriffliche und inhaltliche Abgrenzung);
    Formen der Textüberarbeitung.
  • Block 3 - Gestalten (4 ECTS):
    Wirkung von Bild und Grafik;
    Erstellen eines Bildkonzepts;
    Optimierung des sprachlichen Auftritts in Web und Print.
  • Block 4 - Korrigieren (2 ECTS):
    Wichtigstes aus der neuen Rechtschreibung;
    Helvetismen und Varietäten;
    Berufsalltag Korrektor/-in.

Präsenzunterricht:  jeweils Freitag und/oder Samstag

Aufbau der Ausbildung

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Abschluss einer anerkannten fachlichen oder universitären Hochschule und
  • idealerweise Erfahrung mit dem Verfassen, Übersetzen oder Überarbeiten von Texten für Institutionen, Firmen oder Organisationen.
  • Aufnahme sur dossier auf der Basis äquivalenter Qualifikationen, z.B. aufgrund mehrjähriger Erfahrung als sprachliche Allrounderin/als sprachlicher Allrounder oder im Kommunikationsbereich ist möglich.
  • Über die Zulassung entscheidet die Kursleitung.

Zielpublikum

  • Personen, die in Institutionen, Organisationen oder (Startup-)Unternehmen mit Texten (Broschüren, Berichte, Webredaktion) arbeiten oder in Zukunft arbeiten möchten
  • Übersetzerinnen und Übersetzer, die in Sprachdiensten tätig sind
  • sprachliche Allrounderinnen und Allrounder

Kosten

CHF 6'500.-

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies ZFH in Texten - Redigieren - Gestalten für Print und Web

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Winterthur (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

September

Dauer

2 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Veranstalter des Angebots: LCC Language Competence Centre

Links

Auskünfte / Kontakt

Ursula Stadler Gamsa, Co-Leitung Weiterbildung/Kommunikation: Tel. 058 934 62 23, E-Mail: ursula.stadler@zhaw.ch

Label

  • Modell F