Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Kindergarten, Einführungskurs für Personen ohne Lehrdiplom

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Institut Unterstrass an der Pädagogischen Hochschule Zürich

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung

Swissdoc

9.710.5.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Infolge Mangel an Lehrpersonen auf Kindergartenstufe können die Schulpflegen ausnahmsweise und befristet für das Schuljahr 2015/16 Personen anstellen, die nicht über ein Lehrdiplom für die Volksschule verfügen. Nach spätestens einem Jahr endet die Anstellung. Das Volksschulamt wird künftig jährlich im Frühjahr eine Einschätzung des Arbeitsmarktes der Lehrpersonen vornehmen und den Schulpflegen zukommen lassen.

Inhalte:

  • Das Kindergarten-Kind: Entwicklungspsychologie; Übergänge (Eintritt, Übertritt in die Primarschule)
  • Spielbasiertes Lernen: Bedeutung des Spiels; Spielmaterial; Spielorte
  • Der Kindergarten: Bildungsauftrag; Lehrplan; Kompetenzen; Unterrichtsplanung (Präparation); Quartalsplanung
  • Coaching: Pädagogisches Coaching; Fachspezifisches Coaching

Lernziel

Den Teilnehmennden wird grundlegendes, und für den Praxiseinstieg im Kindergarten hilfreiches Basiswissen vermittelt und sie erhalten eine professionelle Begleitung im Anstellungsjahr mit den Zielen

  • den Einstieg zu erleichtern und eine tragfähige Arbeitssituation zu ermöglichen;
  • den Kindern eine den anforderungen entsprechende Bildung zu bieten;
  • die örtlichen Schulen zu entlasten (Kolleginnen, Schulleitungen und -behörden.

Voraussetzungen

Zulassung

Zielpublikum

- Personen ohne Lehrdiplom, die aufgrund von Vorbildung und Interesse die Möglichkeit haben, das Studium zur Kindergartenlehrperson an der PH Zürich zu absolvieren. - Weitere Personen ohne Lehrdiplom mit einer affinen Ausbildung und Berufserfahrung für die Kindergartenstufe.

Kosten

Kurskosten übernimmt das Volksschulamt
CHF 4000 für Coaching trägt die Schulgemeinde

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Juli 2015

Dauer

1 Jahr
Dreitägiger Kurs und individuelle Coachings an 4 Terminen

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch