Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Techniker/in Energie und Umwelt

Diplom HF

sfb Bildungszentrum

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zollikofen (BE) - Rüti ZH (ZH) - Dietikon (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Höhere Fachschulen HF

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Elektronik, Mikrotechnik

Swissdoc

7.555.8.5

Aktualisiert 20.10.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Teilnehmenden bereiten sich auf den HF-Abschluss vor. Techniker HF Energie und Umwelt sind prädestiniert zu einer Tätigkeit als:

  • Energie/Umweltbeauftragter oder Berater in Verwaltung (Gemeinden, Kantone) oder Privatwirtschaft (Produktionsbetriebe, Dienstleistungsbetriebe)
  • Techniker in Ingenieurbüros die Dienstleistungen im Energie/Umweltbereich anbieten (Stufe (Teil-) Projektleiter, Teamleiter, Sachbearbeiter)
  • Planer/Verkäufer/Produktmanager von Anlagen im Energie- und Umweltbereich
  • Montageleiter/Inbetriebnehmer von Anlagen im Energie- und Umweltbereich

Das Studium legt eine solide Basis an naturwissenschaftlichem, verfahrens-, prozess-, energietechnischem, betriebswirtschaftlichem sowie prozessorientiertem Know-how. Die Ausbildungsinhalte orientieren sich an den Erfordernissen der Praxis.

Voraussetzungen

Zulassung

Prüfungszulassung:
 

  • eidg. Fähigkeitszeugnis EFZ in einem technischnen Beruf (Polymechaniker, Konstrukteure, Automatiker, Elektroniker, Anlagen-/Apparatebauer. Lehrberufe aus baunahen Bereichen wie  Bauzeichner, Elektrozeichner, Elektromonteur, Haustechnikplaner, Heizungsmonteur, Lüftungsanlagenbauer, Metallbauer, Spengler-/Sanitär-Installateur, Laborant etc.
  • Mind. 2 Jahre Berufspraxis nach der Lehre empfohlen

     

Kosten

CHF 3800.- pro Semester
Hinzu kommen Auslagen für die Diplomarbeit

Abschluss

  • Diplom Höhere Fachschule HF

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zollikofen (BE)
  • Rüti ZH (ZH)
  • Dietikon (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Daten auf Anfrage

Dauer

6 Semester, 1 oder teilweise 2 Abende pro Woche sowie Samstag bis 15.05 Uhr

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links