Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Marketingfachmann/Marketingfachfrau

Eidg. Fachausweis BP

Swiss Marketing Academy GmbH

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE) - Basel (BS) - Luzern (LU) - Uster (ZH) - St. Gallen (SG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Werbung, Marketing, PR

Swissdoc

7.612.3.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Inhalt

  • Marketing
  • Marktforschung
  • Kommunikation
  • Vertrieb
  • Rechnungswesen
  • Präsentationstechnik
  • Intensivseminar | Prüfungsleistungen

Lernziel

Die Teilnehmenden bereiten sich auf die eidg. Berufsprüfung vor.

Ablauf

Tages- und Abendkurse

Voraussetzungen

Zulassung

MarKom-Zulassungsprüfung

Kosten

CHF 10'700.- (Teilzahlungen 12 x CHF 960.- möglich)
CHF 9900.- bei bereits absolvierten MarKom-Ausbildung bei SWIMAC (12 x CHF 890.- Teilzahlungen möglich)

Abschluss

  • Eidgenössischer Fachausweis Berufsprüfung BP

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)
  • Basel (BS)
  • Luzern (LU)
  • Uster (ZH)
  • St. Gallen (SG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Frühling (2 Semester) und Herbst (3 Semester), genaue Daten auf Anfrage

Dauer

ca. 300 Unterrichtslektionen

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Bei fehlenden Ausweisen kann die Prüfungskommission Ausnahmebewilligungn erteilen.

Links