Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Präsentationstechnik für Junior Trainer

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Marthalen (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Psychologie, psychologische Kompetenzen

Swissdoc

9.703.5.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Was macht eine Präsentation aus?
  • Vom Umgang mit Präsentationsmitteln
  • Vor- und Nachteile softwaregestützter Präsentationen
  • Regeln für den effizienten Einsatz einer Präsentationssoftware
  • Erstellen von Animationen und Objekten
  • Arbeiten mit Vorlagen
  • Das Erstellen wieder verwendbarer Vorlagen Präsentationen und Handouts

Lernziel

  • Die Hauptmerkmale effizienten Präsentierens
  • Zielsicherer Einsatz einer Präsentationssoftware

Voraussetzungen

Zulassung

Die Teilnehmenden können einen Arbeitsplatzcomputer bedienen, unter Linux oder unter Windows.

Kosten

CHF 1200

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Marthalen (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

mehrmals jährlich, genaue Daten auf Anfrage

Dauer

16 Lektionen

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Die für die Zertifizierung notwendige Prüfung ist Bestandteil des Seminars.
Die Teilnehmenden können eigene Notebooks mitbringen, das Seminar erfolgt ohne Fixierung auf eine bestimmte Softwareversion.

Links