Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Berufsmaturität Wirtschaft und Dienstleistungen, Typ Wirtschaft (Vollzeit)

Berufsmaturität

WKS KV Bildung, Sekretariat Grundbildung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsmaturität nach Berufsabschluss

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Berufsmaturität nach Berufsabschluss

Vorbereitungskurs-Typen

Berufsmaturität nach Berufsabschluss

Swissdoc

5.000.15.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Deutsch
  • Französisch
  • Englisch
  • Mathematik
  • Finanz- und Rechnungswesen
  • Wirtschaft und Recht
  • Geschichte und Politik
  • Technik und Umwelt
  • Interdisziplinäre Projektarbeit

Lernziel

  • Erwerb einer umfassenden Allgemeinbildung
  • Fachhochschulreife
Ein BM-Zeugnis ermöglicht den prüfungsfreien Übertritt an Fachhochschulen. Ausserdem wird der Weg an die Universität geebnet. Dank der «Passerelle» kann ein Studium an einer Schweizer Universität oder an der ETH aufgenommen werden.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Eidg. Fähigkeitszeugnis EFZ
  • Prüfungsfreie Aufnahme (Bedingungen s. Webseite der WKS) oder erfolgreich absolvierte Aufnahmeprüfung

Kosten

Kein Schulgeld für Lernende mit Wohnort im Kanton Bern; exkl. Lehrmittel, Materialgeld, Fremdsprachenzertifikate, Prüfungsgebühren; Einschreibegebühr CHF 150.-

Abschluss

  • Berufsmaturität

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)

Zeitlicher Ablauf

Dauer

2 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Unterricht: 4 Tage pro Woche, Dienstag bis Freitag

Die WKS KV Bildung bietet Vorbereitungskurse an für Rechnungswesen und Wirtschaft/Recht

Die Berufsmaturität Typ Wirtschaft ist der «Königsweg» für Lernende vom E-Profil und von Handelsmittelschulen, die den direkten Weg an die Fachhochschule für Wirtschaft anstreben. Für sehr gute und motivierte Lernende aus dem Detailhandel, dem Buchhandel und dem B-Profil ist der Typ Wirtschaft ebenfalls eine Option; in der Regel empfiehlt die WKS diesen Lernenden aber die BM Typ Dienstleistungen.

Links