Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Kaufmann/Kaufffrau EFZ B- oder E-Profil (Tageshandelsschule)

Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis EFZ - Abschluss Verband

Ortega Bildungszentrum Wil AG

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Wil SG (SG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Administration, Verwaltung

Swissdoc

5.611.2.0 - 5.611.6.0 - 5.611.7.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

E-Profil:
Diese Ausbildung ist für sprachgewandte Schüler/-innen oder Erwachsene ausgerichtet, die selbständig Arbeiten ausführen können. Nebst Englisch ist als zweite Fremdsprache Französisch im Lehrplan.

B-Profil:
Diese Ausbildung ist für Schüler/-innen oder Erwachsene gedacht, die gerne Informatik- und andere Kommunikationssysteme bedienen und anwenden. Als einzige Fremdsprache ist Englisch im Lehrplan aufgeführt.

Das Praktikumsjahr wird vom ortega Bildungszentrum Wil organisiert und betreut. So ist ein enger Bezug zwischen Schule und Betrieb jederzeit gewährleistet.

Lernziel

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bereiten sich auf die eidg. Lehrabschlussprüfung vor.

Voraussetzungen

Zulassung

Abschluss obligatorische Schulzeit

Es besteht die Möglichkeit fakultativ einen Vorkurs für die KV-Lehre oder für den Lehrgang Technische Kaderleute zu besuchen.

Kosten

Auf Anfrage

Abschluss

  • Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis EFZ
  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Nach dem ersten Schuljahr:
- Bürofachdiplom VSH (Verband Schweizerischer Handelsschulen)

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Wil SG (SG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

April oder August, genaue Daten auf Anfrage

Dauer

3 Jahre

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Im Gegensatz zur normalen Berufslehre umfasst die Ausbildung zum Kaufmann bzw. zur Kauffrau ca. 50 % mehr Schulstunden. Dadurch kann besser auf die individuellen Bedürfnisse und Anliegen der Schüler/-innen eingegangen werden. Für lernschwächere Schüler/-innen wird zudem kostenloser Stützunterricht angeboten.