Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Datenanalyse

CAS

Berner Fachhochschule BFH > Departement Technik und Informatik TI

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Betriebstechnik, Arbeitssicherheit, Technisches Kader - Informatik-Studien und Lehrgänge

Studiengebiete

Informatik - Wirtschaftsingenieurwesen

Swissdoc

7.561.13.0 - 7.590.9.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Tooling und Datamanagement
  • Grafische Datenexploration und Datenvisualisierung
  • Deskriptive Statistik und mathematische Grundlage
  • Statistisches Testen
  • Ökonometrie
  • Zeitreihenanalyse und Prognosen
  • Data-Mining
  • Workshop Visual Analytics mit SAS
  • Workshop SPSS Statistics
  • Data Projects in Action
  • Betreute Übungen

 

Unterricht: Donnerstag ganzer Tag und einzelne Blöcke für betreute Übungen

Lernziel

 

Die Teilnehmenden

  • erhalten einen praxisorientierten Überblick über das Gebiet der Datenanalyse.
  • erlernen den methodischen Umgang beim Verarbeiten, Analysieren und Darstellen von Daten.
  • lernen am Beispiel der Ökonometrie die Regressionsanalyse im Detail kennen, um quantitative Zusammenhänge zwischen Variablen zu bewerten und zu analysieren.
  • können Zeitreihen analysieren und darauf basierende Prognosen erstellen.
  • wissen, mit welchen Techniken des Data Mining man Daten klassifizieren oder darin Muster erkennen kann.
  • lernen die Anwendung verbreiteter statistischer Programm, wie das mächtige Open Source-Framework R (r-project.org) und Gretl (gretl.sourceforge.net) kennen und bekommen einen Einblick in die Anwendungsmöglichkeiten kommerzieller Statistik-Pakete wie SAS und SPSS.

Certificate of Advanced Studies ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS (Kreditpunkte). Für dieses CAS werden 12 ECTS verlangt.

Voraussetzungen

Zulassung

Die Teilnehmenden bringen ein Bachelorstudium auf Hochschulstufe mit, können mit mathematischen Gesetzen umgehen und haben die Bereitschaft zur anwendungsorientieren Arbeit mit statistischer Software.

Details zu den allgemeinen Zulassungsbedingungen siehe Webseite des Anbieters.

 

Zielpublikum

Fachpersonen verschiedenster Branchen und Aufgabengebiete, die sich in die Arbeits- und Denkweise der Datenanalyse einarbeiten wollen

Kosten

CHF 7'500.- / innerhalb DAS/MAS/EMBA CHF 5'500.-

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies Berner Fachhochschule in Datenanalyse

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)

Zeitlicher Ablauf

Dauer

1 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links