Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Systemische Gesprächsführung, Workshop

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Zentrum für Systemische Therapie und Beratung ZSB

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Psychologie, psychologische Kompetenzen

Swissdoc

9.734.4.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Psychotherapie ist ein Synchronisationsprozess zwischen Patient/in und Therapeut/in. Was längst bekannt ist, zeigt seine Schwierigkeit aber erst, wenn‘s konkret wird:

  • Wie genau führe ich einen therapeutischen Prozess und wie können „generische Prinzipien“ als roter Faden dabei helfen?
  • Wie bringe ich Dinge auf den Punkt, so dass sich auch etwas verändert?
  • Wie lese ich als Therapeut/in die verbalen und non verbalen Feedbacks meiner Klienten richtig?
  • Was sollte ich tun, was besser unterlassen bzw. „ohne wen und was läuft nichts“?
  • Und ganz allgemein:  was heisst systemische Gesprächsführung, die sich als Förderung von Selbstorganisationsprozessen versteht?

Lernziel

Anhand von (Video-) Beispielen aus der je eigenen Praxis sollen Therapieprozesse erfasst, Vorgehensweisen reflektiert und im Rollenspiel angeleitet und eingeübt werden.

Voraussetzungen

Zulassung

Zielpublikum

Berufsleute aus aus Psychiatrie, Psychologie und sozialen Berufen mit Weiterbildung in Psychotherapie und Praxistätigkeit in Therapie oder Beratung

Kosten

CHF 540.-

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)

Zeitlicher Ablauf

Dauer

4 Nachmittagsseminare (20 Stunden à 45 Min.)

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch