Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Theaterpädagogik, CAS

CAS

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW > Pädagogische Hochschule

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH) - Windisch (AG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Pädagogische Hochschulen PH

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Theater, Tanz, Zirkus

Swissdoc

7.825.3.0

Aktualisiert 22.06.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

CAS: Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS-Punkten.

Sie wollen vermehrt theaterpädagogische Formen in Ihren Unterricht integrieren und theatrale Spielprozesse im schulischen Kontext kompetent anleiten und begleiten. Dieser Lehrgang befähigt Sie dazu. Primär geht es um die Erweiterung Ihrer eigenen Spielerfahrung, gefolgt von der Auseinandersetzung mit Theorie und exemplarischen Praxiseinblicken sowie der Planung und Durchführung eines eigenen Theaterprojektes mit einer Klasse. Der Weg führt vom Spielen zum Leiten, vom Angeleitet-Werden zum Selber-Anleiten, vom Fremden zum Eigenen und umgekehrt.

Der Zertifikatslehrgang ist in drei zentrale Sequenzen des Spielens, Reflektierens und eigenen Anleitens gegliedert. Den Rahmen bilden eine externe Einstiegs-Blockwoche, Foyers sowie die Zertifikatsarbeit.

Lernziel

Der Zertifikatslehrgang CAS befähigt die Teilnehmenden, theaterpädagogische Formen in ihren Unterricht zu integrieren und theatrale Spielprozesse im schulischen Kontext anzuleiten und zu begleiten.

Voraussetzungen

Zulassung

Zielpublikum

Lehrpersonen aller Stufen (Kindergarten bis Sekundarstufe II)

Kosten

CHF 8500.- inkl. Zertifikat, Lehrpersonen Kanton AG und SO: CHF 5100.-

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)
  • Windisch (AG)

Campus Brugg-Windisch und Zürich sowie die Wohn- und Arbeitsorte der Teilnehmenden

Zeitlicher Ablauf

Beginn

März

Dauer

30 Präsenztage im Zeitraum von 18 Monaten
Einzelne Kurstage und Blockwochen gemäss Stundenplan

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Informationsanlässe gemäss Website.

Links

Auskünfte / Kontakt

Beratung

  • Andi Thürig
    T +41 43 305 61 28
    andi.thuerig@phzh.ch
  • Regina Wurster
    T +41 56 202 71 80
    regina.wurster@fhnw.ch

Administration:
Esther Zumsteg
T +41 56 202 85 56
esther.zumsteg@fhnw.ch

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW > Pädagogische Hochschule

Sekretariat Studienberatung:

Tel.: +41 56 202 72 60
E-Mail: studienberatung.ph@fhnw.ch