Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Kompetent unterrichten mit Musik, CAS

CAS

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW > Pädagogische Hochschule

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Windisch (AG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Pädagogische Hochschulen PH

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung

Swissdoc

7.710.5.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

CAS: Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS-Punkten.

 

Im CAS «Kompetent unterrichten mit Musik» vertiefen Sie Ihre musikalischen Fähigkeiten durch Musizieren mit der Stimme und mit Instrumenten aller Art und erweitern Ihr methodisches Repertoire, um Musik im Unterricht vielfältig zu gestalten. Sie lernen Möglichkeiten kennen, um die musikalische Kreativität, Ausdrucks- und Kommunikationsfähigkeit der Kinder zu fördern und realisieren als Abschlussarbeit mit Kindern zusammen ein musikalisches Projekt.

Modul 1: Musik selber machen und erleben (kann separat besucht werden)
Modul 2: Musik in der Schule vermitteln
Modul 3: Eigenes Produkt und Zertifikatsarbeit

Voraussetzungen

Zulassung

Abschluss eines Lehrdiploms für die Zielstufe, Abschluss einer Hochschule, einer Fachhochschule oder eine vergleichbare Qualifikation.
Lehrpersonen, die im Kanton Aargau oder Solothurn Musikalische Grundschule erteilen wollen, müssen über ein Lehrdiplom für die Zielstufe mit integriertem Musikabschluss oder über eine gleichwertige Ausbil­dung verfügen.
Für die Zertifikatsarbeit ist eine aktuelle Tätigkeit mit Kindern Voraussetzung (musikalisches Projekt).
Zulassungen sur dossier werden im Einzelfall geprüft.

Zielpublikum

Lehrkräfte aller Stufen

Kosten

CHF 8500.- inkl. Zertifikat, Lehrpersonen mit Anstellung im Kanton Aargau: CHF 5100.-, Lehrpersonen mit Anstellung im Kanton Solothurn: CHF 4700.-
Spezialbedingungen für Lehrpersonen mit Anstellung im Kanton Basel-Land und Basel Stadt gemäss Homepage.

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies «Kompetent unterrichten mit Musik» der Pädagogischen Hochschule FHNW

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Windisch (AG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

August 2016

Dauer

bis November 2017
23 Präsenztage(16 Ganztage und 14 Abende)

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Ausgebildete Primarlehrkräfte können durch das Studium eines Zusatzmoduls (9 ECTS-Punkte) am Institut Primarstufe der Pädagogischen Hochschule FHNW ein Zertifikat zum Unterrichten von Musikalischer Grundschule in den Kantonen Aargau und
Solothurn erwerben.

Links

Auskünfte / Kontakt

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW > Pädagogische Hochschule

Sekretariat Studienberatung:

Tel.: +41 56 202 72 60
E-Mail: studienberatung.ph@fhnw.ch