Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

IPMA Level C Zertifizierungsvorbereitung

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Zürcher Fachhochschule ZFH > Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW > School of Management and Law

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Winterthur (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse - Fachhochschulen FH

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Management, Führung

Swissdoc

9.616.5.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

IPMA war der erste weltweit tätige Projektmanagement-Verband. Die Zertifikate sind heute in 57 Ländern auf 5 Kontinenten anerkannt.

Der Kurs beinhaltet die adressatengerechte Vermittlung theoretischer und praktischer Inhalte nach IPMA. So werden in diesem Ansatz die drei in der Projektarbeit - nach IPMA - essenziellen Bereiche vermittelt: Fachkompetenzen, Verhaltens- und Kontextkompetenzen.
In Lehrgesprächen und der Diskussion eigener Beispiele sowie im Austausch mit anderen erfahrenen Projektleitern werden die unterschiedlichen Kompetenzen vertieft behandelt. Der Erwerb sowie der bewusste Umgang mit diesen Kenntnissen unterstützt die Teilnehmenden dieses Kurses darin,  ihre Projekte in ihrem jeweiligen Kontext erfolgreicher zu führen.
Die Teilnehmenden erhalten auch persönliche Unterstützung seitens der Dozierenden in der Entwicklung des geforderten Projektkurzberichtes. Um die angestrebte, erfolgreiche Zertifizierung zu untermauern, erhalten die Teilnehmenden zudem Übungsmöglichkeiten und lösen u.a. Prüfungen der Vorjahre bzw. diskutieren diese mit den Dozierenden.
 

Lernziel

Die Teilnehmenden werden gezielt auf die PMI/PMP-Zertifizierungsprüfung vorbereitet und stärken gleichzeitig ihre Projektmanagementkompetenen

Voraussetzungen

Zulassung

  • Für diesen Kurs werden mind. 3 Jahre Erfahrung in der direkten Leitung von Projekten (total grösser 250 Personentage Aufwand) mit limitierter Komplexität vorausgesetzt. Die Erfahrungen sollten zeitlich nicht zu weit zurückliegen und müssen bei einer Anmeldung zur Zertifikaktsprüfung vom Arbeitgeber bestätigt werden. Im Zweifelsfall kann die Zulassung zur Zertifizierungsprüfung bei der VZPM (Verein zur Zertifizierung von Personen im Management) direkt abgeklärt werden. Mail an info@vzpm.ch

Zielpublikum

Erfahrene Projektleiterinnen und Projektleiter, welche die IPMA-Level-C-Zertifizierung anstreben.

Kosten

CHF 2'700.-

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Winterthur (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Daten auf Anfrage

Dauer

8 Halbtage
32 Kontaktlektionen jeweils Freitagnachmittag und Samstagvormittag

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Veranstalter des Angebots: Zentrum für Strategie und Operations

Auskünfte / Kontakt

Tel. +41 58 934 79 79
E-Mail: info-weiterbildung.sml@zhaw.ch
URL: www.sml.zhaw.ch/weiterbildung