Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Film und Video: Kameraworkshop für Einsteiger

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Studio 1 GmbH

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Schlieren (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Film, Video, Fotografie, Visuelle Kommunikation, Ton - Medien, Verlag, Information

Swissdoc

9.811.2.0 - 9.814.8.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Einführung in die technischen Grundlagen moderner semiprofessioneller Camcorder.
  • Umgang mit den wichtigsten Einstellungsmöglichkeiten der Kameras.
  • Umgang mit der Bildschärfe, der Belichtung und der Farbe.
  • Einführung in die verschiedenen Kamerabewegungen, deren Wirkung und Anwendung.
  • Einführung in den Umgang mit dem Ton.
  • Einführung in die Filmdramaturgie: filmische Wahrnehmung und Erzählstrukturen.
  • Einführung in die Theorie der Bildgestaltung.
  • Theoretische und praktische Grundlagen des filmischen Umsetzens mit der Kamera: Strukturieren, Decoupieren, Umsetzen.
  • Einführung in das zielführende Vorgehen bei der Herstellung einer Videoproduktion, von der Planung bis zum Dreh.

Lernziel

Die Teilnehmenden

  • festigen ihre Sicherheit im technischen und gestalterischen Umgang mit ihrer Kamera.
  • kennen die Grundlagen und die wichtigsten Werkzeuge zur erfolgreichen Planung und Durchführung einer einfachen Videoproduktion

Voraussetzungen

Zulassung

Besitz einer eigenen Kameraausrüstung sowie Grundkenntnisse im Umgang mit der eigenen Videokamera.

Zielpublikum

Ambitionierte Laien, angehende Videojournalisten, Fotografen mit Interesse am Bewegtbild sowie Betreiber oder Mitarbeiter von Videoportalen.

Kosten

CHF 980; inkl. Pausengetränk und Lunch

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Schlieren (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Mehrmals jährlich, Auf Anfrage

Dauer

2 ganze Tage

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links