Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Videojournalismus, Grundkurs: Kamera und Filmgestaltung

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Studio 1 GmbH

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Schlieren (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Film, Video, Fotografie, Visuelle Kommunikation, Ton - Medien, Verlag, Information

Swissdoc

9.811.2.0 - 9.814.8.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Die technische Handhabung von Kamera, Ton und Schnitt.
  • Einführung in die Anwendung und Wirkungsweisen der verschiedenen Kamerabewegungen.
  • Einführung in die Theorie der Bildgestaltung.
  • Das filmische Umsetzen von Aktionen und Geschehnissen.
  • Einführung in die Dramaturgieformen von TV-Beiträgen.
  • Einführung in den filmischen Umgang mit der "Geographie" bzw. der Orientierung im filmischen Raum: Achsen, Bewegungsachsen etc.
  • Theoretische und praktische Grundlagen des filmischen Umsetzens mit der Kamera und beim Schnitt: Strukturieren, Decoupieren, Umsetzen.
  • Grundlagen des Videoschnitts mit "Final Cut Pro X"
  • Wahrnehmungstheorie: Die filmische Wahrnehmung.
  • Interviewtechnik und Texten für's Bild.
  • Herstellung eines VJ-Beitrages, von A bis Z (vom Konzept bis zur Vertonung).

Lernziel

Die Teilnehmenden
 

  • kennen die Grundlagen des Umgangs mit der Videokamera, dem Ton und Schnitt. Sie verstehen die Vorgehensweisen bei der Herstellung und Gestaltung von Videofilmen für TV, Web- oder Corporate-Videos.
  • verfügen über Grundkenntnisse in Beitragsgestaltung, Storytelling und der VJ-spezifischen Interviewtechniken.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Journalistische Grundkenntnisse sind von Vorteil.

Zielpublikum

Journalisten und Journalistinnen, ambitionierte Laien, Betreiber oder Mitarbeiter von Videoportalen, Mitarbeiter aus dem Bereich Unternehmenskommunikation.

Kosten

CHF 2980.-; inkl. Kameramiete, Pausengetränk und Lunch

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Schlieren (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Auf Anfrage

Dauer

5 Tage

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links