Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Mediation - Konflikt-Perspektiv-Analyse (KPA)

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW > Hochschule für Wirtschaft

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Windisch (AG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Psychologie, psychologische Kompetenzen

Swissdoc

9.734.6.0 - 9.616.11.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die KPA® ist eine von inmedio entwickelte und mediationsanaloge Methode, mit der sowohl einzelne als auch alle anwesenden Konfliktparteien gut strukturiert dabei unterstützt werden, nacheinander die Perspektive der verschiedenen Akteure kennen zu lernen.

Die wesentlichen Anwendungsgebiete der KPA® sind:

- Einzelberatung (Konflikt-Coaching einer einzelnen Konfliktpartei oder einer Führungskraft)
- Methode zur kollegialen Fallberatung
- Intervision von Mediationsfällen (zur Vorbereitung von Fällen oder im Mediationsprozess – gerade auch dann, wenn die Allparteilichkeit gefährdet ist)
-  Mediation: Das Herzstück der KPA® kann als effektive Methode genutzt werden, um in der Mediation mit Gruppen und Teams den Perspektivenwechsel methodisch elegant und zeitlich handhabbar zu gestalten.

Voraussetzungen

Zulassung

Das Seminar richtet sich an ausgebildete Mediatorinnen und Mediatoren.

Kosten

CHF 850.- (inkl. Kursunterlagen und Pausenverpflegung)

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Windisch (AG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Januar 2017

Dauer

2 Tage

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Kontakt: Ursula Keller, ursula.keller@fhnw.ch, T +441 56 202 77 44