Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Konfliktmanagement: Argumentationstechnik

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Schweizerische Vereinigung für die Berufsbildung in der Logistik ASFL SVBL

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Rupperswil (AG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Psychologie, psychologische Kompetenzen

Swissdoc

9.703.7.0

Aktualisiert 29.03.2017

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Konfliktfähigkeit ist heute Grundvoraussetzung für das Meistern schwieriger, spannungsgeladener oder gar widersprüchlicher Situationen. Gerade in der Logistik, die vor dem Hintergrund einer multikulturellen Umgebung mit hohen Qualitätsanforderungen und grossem Zeitdruck ihre Leistungsziele erreichen muss, läuft es nicht immer nur harmonisch ab. Gelingt es nicht, die verschiedenen Mitarbeitenden zu integrieren, führen Interessengegensätze, Missverständnisse oder eingefahrenes, unflexibles Handeln oft zu Konflikten, die eine unkontrollierbare Eigendynamik entwickeln können. Konflikte belasten neben den Beteiligten auch das Umfeld und sie können sogar den Erfolg der Arbeit verhindern. Wenn man versteht, wie Konflikte funktionieren und wie man mit ihnen wirkungsvoll umgehen kann, spart es Kraft, Zeit, Nerven und Geld.

Konflikte und ihre Ursachen erkennen Konfliktdynamik mit ihren Emotionen verstehen Interventionen gezielt setzen Konflikten vorbeugen oder konfrontieren und richtig streiten Bearbeiten von Konfliktsituationen aus dem eigenen Umfeld

Weitere Informationen entnehmen Sie der Website.

Voraussetzungen

Zulassung

Gute Deutschkenntnisse

Kosten

siehe Website

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Kursbestätigung SVBL

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Rupperswil (AG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

siehe Website

Dauer

2 Tage

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Schweizerische Vereinigung für die Berufsbildung in der Logistik ASFL SVBL

anerkannt: ASA, SUVA, IPAF, SESA, VSAA ASFP

Links