Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Neurofeedback-Diplomstudium

Diplom / Zertifikat des Anbieters

Schoresch - Kompetenzzentrum für Neurofeedback

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Wetzikon ZH (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Alternative Heilverfahren

Swissdoc

7.725.8.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Teilnehmenden erwerben das neurowissenschaftliche Basiswissen und lernen den Umgang mit den EEG-Geräten, sowie die Anwendung der verschiedenen Feedbackmethoden.
Während des Grundstudiums arbeiten sie einen halben Tag pro Woche in einer von der Schule akkreditierten Neurofeedbackpraxis, wo sie das Know how für die Führung einer Praxis, die Abklärung der Patienten und die Planung und Durchführung individueller Neurofeedback-Therapien lernen.
Nach den ersten drei Monaten wird eine praktische Zwischenprüfung in Hämoencephalographie (Biofeedback) abgelegt. Das Grundstudium wird nach neun Monaten mit einer praktischen und theoretischen Prüfung (schriftlich und mündlich) abgeschlossen. Die Präsentation einer neurowissenschaftlichen Studie sowie drei schriftliche Fallstudien sind Bestandteil des Leistungsnachweises für das Diplom.  

Fächerübersicht:

  • Einführung in die Neuroanatomie
  • Einführung in die H$moencephalographie
  • Einfürhung in die Software Cygnet: 1 und 2 Kanal Designs
  • Bipolarer NF Trainingsansatz
  • Subjektive Assessmentmethoden
  • u.a.

 

Lernziel

Das Diplom für das Grundstudium in EEG-Biofeedback/Neurofeedback und Hämoencephalographie befähigt die Studierenden, eine eigene Praxis zu eröffnen.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Abgeschlossen Berufsausbildung oder abgeschlossenes Hochschulsstudium.
  • Medizinische und/oder neurowissenschaftliche Kenntnisse von Vorteil, aber nicht Bedingung.
  • BewerberInnen, die in einer therapeutischen Ausbildung stehen (z.B. Neuropsychologiestudierende, ErgotherapeutInnen in Ausbildung, LogopädInnen in Ausbildung etc.), können die Neurofeedbackausbildung begleitend zu ihrer Grundausbildung absolvieren.

Kosten

CHF 8980; inkl. Prüfungsgebühr (zahlbar in 10 Monatsraten à CHF 900)

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Die Ausbildung ist von der ASCA anerkannt und
entspricht den Anforderungen von ISNR, SAN, EMR, NOS und NFS.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Wetzikon ZH (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Jeweils im September

Dauer

2 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links