Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Wie verkaufe ich die Leistung und nicht den Preis?

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Gewerbliches Bildungszentrum Weinfelden GBW

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Weinfelden (TG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Werbung, Marketing, PR

Swissdoc

9.612.2.0 - 9.612.4.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die gesamte Kundengewinnung und -betreuung wurde in den letzten
Jahren immer anspruchsvoller. Der zunehmende Preiszerfall drückt auf die
Margen. Nur diejenigen Firmen werden in Zukunft erfolgreich sein, welche es schaffen, ihre eigene Unternehmensleistung und nicht ausschliesslich den Preis zu verkaufen.
Dieses Seminar bietet Ihnen neue Ideen und praxisorientierte Techniken für die erfolgreiche Führung von anspruchsvollen Kundengesprächen. Wann wollen Sie vermehrt die Leistung und nicht den Preis verkaufen?

Was hindert uns meist daran, höhere Preise für unsere Produkte und
Dienstleistungen zu erzielen?
- Kundenbedürfnisse gezielt ermitteln
- Kundenorientiert kommunizieren
- Einwänden wirkungsvoll begegnen
- Stolpersteine in der Auftragsgewinnung vermeiden
- Einige Abschlusstechniken (Verhandlungstechnik)

Voraussetzungen

Zulassung

Zielpublikum

Personen, welche als Inhaber, Geschäftsführer, Bereichsleiter oder Aussendienstmitarbeiter im Verkauf oder im Marketing (Preisbildung) tätig sind.

Kosten

Fr. 380.- (inkl. Kursunterlagen)

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Weinfelden (TG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

siehe Homepage

Dauer

1 Samstag, 08.30 - ca. 17.00 Uhr

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Kursleiter: Beat Meyer, Ausbilder mit eidg. Fachausweis, ist Inhaber der Beratungs- und Schulungsfirma 3P GmbH, Herisau
Weiterführende Informationen zur Person: 3p-gmbh.ch

Links