Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Pflege, Angewandte Hygiene in der Spitexpflege

Kurszertifikat / Kursbestätigung

H+ Bildung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Aarau (AG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Gesundheit, Pflege, Medizin

Swissdoc

9.722.1.0

Aktualisiert 13.02.2017

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

In diesem Seminar wird Ihnen der Einsatz von Standard-Hygienemass­nahmen in der Spitex vermittelt. Die Bedeutung dieser Massnahmen wird im Zusammenhang mit resistenten Erregern und Noroviren bearbeitet.

- Einsatz von Standard-Hygienemassnahmen
- Bedeutung von resistenten Erregern
- Umsetzung von spitalhygienischen Massnahmen in der Spitex-Praxis
- Desinfektionsmassnahmen
- Prävention von Stich- und Schnittverletzungen

Die Teilnehmenden sind nach dem Seminarbesuch in der Lage:
- ihren Anteil in der Umsetzung von bestehenden Hygieneplänen beizutragen
- die Standard- und spezifischen Hygienemassnahmen auf ein machbares Niveau für die Anwendung im häuslichen Rahmen zu adaptieren.

Weitere Informationen entnehmen Sie der Website.

Voraussetzungen

Zulassung

siehe Website

Kosten

CHF 930.–   inkl. Dokumentation + 1 Jahr Expertenforum, ohne Unterkunft u. Verpfl.
CHF 837.–   Mitgliederorganisationen "SOBLAG", inkl. Dokumentation, ohne Unterkunft und Verpflegung

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Aarau (AG)

Rain 36, 5000 Aarau

Zeitlicher Ablauf

Beginn

siehe Website

Dauer

3 Tage

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links