Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Journalismus: Audiovisuelle/r Produzent/in - Storytelling für Web und Mobile , Kompaktkurs

Diplom / Zertifikat des Anbieters

MAZ - Die Schweizer Journalistenschule

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Luzern (LU)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Medien, Verlag, Information

Swissdoc

9.811.2.0

Aktualisiert 10.10.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Wie produziert eine konvergente, multimediale Redaktion attraktive Formate? Und wie werden sie gewinnbringend eingesetzt? Mit welchen Zutaten werden dynamische, interaktive Geschichten erzählt?

Der Kompaktkurs «Audiovisueller Produzent - Storytelling für Web und Mobile » vermittelt das nötige Rüstzeug. Die Weiterbildung richtet sich an fortgeschrittene Journalistinnen und Journalisten und baut auf dem Kompaktkurs Online auf.
 
Im Teil «Professionelle Videos - Von der Idee zum publizierten Beitrag» befassen wir uns zwei Tage mit den Grundlagen von Bewegtbild fürs Web, also dem Planen, Filmen, Schneiden von Kurzfilmen und mit Software, die im beruflichen Alltag zur Verfügung steht.
 
Weitere zwei Tage zu «Infografik-Online - Mit Animation & Interaktion punkten», verbringen wir mit der visuellen, journalistischen Aufbereitung von Informationen und einem entsprechenden Teamwork-Projekt.
 
Abgerundet wird der Lehrgang durch «Interaktive Geschichten - attraktiv und koordiniert produzieren». Hier erfahren die Kursteilnehmenden vor allem, dass komplexere Produktionen, z.B. dynamischen datenjournalistischen Darstellungen, auch in mittleren Redaktionen durchaus in Reichweite liegen und wie solche arbeitsteilige Projekte zu managen sind.
 
Die Kurse können einzeln ausgewählt oder alle zum Kompaktpreis kombiniert werden. 

Lernziel

Die Teilnehmenden

  • kennen Anforderungen an Video-Aufnahmen bezüglich Equipment und Programmen;
  • können eigene Videos planen, aufnehmen, schneiden und online publizieren;
  • kennen das erzählerische Potential sowie technische Voraussetzungen und Darstellungsmöglichkeiten von interaktiven und animierten Infografiken;
  • können die Produktion einer interaktiven News-Anwendung – v. a. für mobile Medien – in Grundzügen nachvollziehen;
  • können Personal-, Technologie- und Zeitaufwand im arbeitsteiligen Multimedia-Producing bewerten.

Voraussetzungen

Zulassung

Erfahrungen in Journalismus bzw. Kommunikationstätigkeiten; Affinität zu neuen Medien, grundlegende Fotokenntnisse

Zielpublikum

- Innovationsorientierte Medienschaffende 
- Online-Redaktor(innen)en
- Multimedia-Produzent(innen)en
- Web-Verantwortliche

Kosten

CHF 2'650.-

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

MAZ - Zertifikat

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Luzern (LU)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

08.06.2017 – 30.06.2017;
09.11.2017 – 02.02.2018

Dauer

6 Tage

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

 

Links