Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Ziele erreichen, Konflikte bewältigen - mit gewaltfreier Kommunikation

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Bildungszentrum Wirtschaft Weinfelden, Weiterbildung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Weinfelden (TG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Psychologie, psychologische Kompetenzen

Swissdoc

9.702.6.0 - 9.703.7.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Wie funktioniert Kommunikation?
  • Den Prozess der menschlichen Wahrnehmung (Wahrnehmung - Interpretation - Reaktion) erleben und verstehen
  • Den Nutzen von konkretem Feedback mit allen Sinnen verstehen
  • Die Kalibrierung von menschlichem Verhalten nutzen
  • Erleben von Entschleunigung und Entspannung
  • An Praxisbeispielen gewaltfreie Kommunikation (GFK) anwenden
  • Lernen des Feedbackprozesses mit persönlichen Themen

 

Lernziel

Wieviel Gewalt steckt ist unserer Sprache? Kennen Sie Aussagen, die demotivieren? Kritik, die verletzt? Feedback, das abwertet?
Durch lebensnahes Feedback mit gewaltfreier Kommunikation (GFK) lernen Sie eine neue Sprache, welche Sie unterstützt, die Bedürfnisse aller Betroffenen zu erkennen. Das Resultat ist Konsens für die Beteiligten auf der Basis empathischer Kommunikation. Gewaltfreie Kommunikation ist ein Kommunikationsmodell für gelebtes konkretes Feedback mit allen Sinnen. Anwendbar in sämtlichen Lebensbereichen: In der Familie, im Business (Mitarbeiterführung), in der Pädagogik, mit Behörden, im Kundenkontakt (Reklamationen).

Voraussetzungen

Zulassung

Zielpublikum

Das Bedürfnis, die eigene Kommunikationsfähigkeit weiter zu entwickeln.

Kosten

CHF 415.-, Lehrmittel ca. CHF 12.-

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Weinfelden (TG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

siehe Homepage

Dauer

16 Lektionen, 4 Abende

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links