Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Erwachsenenbildung: Bildungsangebote für Erwachsene konzipieren / Lernveranstaltungen für Erwachsene didaktisch gestalten AdA FA-M4 + FA-M5

Abschluss Verband

Schulungszentrum Gesundheit der Stadt Zürich SGZ

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung

Swissdoc

9.710.9.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Teilnehmenden sind befähigt, in ihrem Fachbereich selbstständig bedarfsorientierte Fortbildungen nach den andragogischen Prinzipien zu entwickeln und durchzuführen.

  • Erstellen von Bildungskonzepten unter Berücksichtigung gesellschaftlicher Zusammenhänge und Entwicklungstendenzen sowie bildungspolitischer und institutioneller Vorgaben
  • Planung und Gestaltung aktiver, nachhaltiger Bildungsveranstaltungen unter Berücksichtigung der entsprechenden Lerntheorien sowie den andragogischen und didaktischen Prinzipien
  • Differenzierende und individualisierende Lehr- und Lernformen ??Formen des netzgestützten Lernens
  • Die Thematik «Diversity» im Zusammenhang mit der Konzeption von Angeboten sowie die didaktische und methodische Gestaltung von Unterricht
  • Die Bedeutung und Entwicklung von Evaluationsmethoden
  • Reflexion der Rollen als Entwickler/innen von Bildungsangeboten und Ausbildende

Voraussetzungen

Zulassung

  • SVEB-Zertifikat Kursleiter/-in
  • Aktive Unterrichtstätigkeit parallel zum

Kosten

CHF 3650.- für Kurs-/Praxisbesuch, CHF 850.- für Supervision
CHF 537.- mit Kantonsbeitrag

Abschluss

  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Modulzertifikate AdA FA-M4 und 5, (entspricht 9.0 ECTS- Punkten und 1.0 ECTS-Punkt für die Supervision).
Gilt als Teilabschluss für den Abschluss Berufsbildner/in mit eidg. Fachausweis.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

regelmässig, genaue Daten auf Hompage

Dauer

12 Tage plus 16 Std. Gruppensupervision

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links