Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Engineering, Crashkurs für Maturandinnen und Maturanden vor dem Praxisjahr

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW > Hochschule für Technik

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Windisch (AG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge - Vorbereitungsschulen/-kurse / Passerelle

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Elektronik, Mikrotechnik - Informatik-Studien und Lehrgänge - Metall, Maschinen - Vorbereitung FH/PH

Vorbereitungskurs-Typen

Vorbereitung FH/PH

Swissdoc

7.000.3.0 - 7.000.11.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Einführung in das vilefältige Tätigkeitsfeld im Ingenieurwesen:
Planen, Entwerfen, Berechnen, Konstruieren, Herstellen oder Testen von Produkten.

  • Werkstatt-Kurs: Sie studieren den Umgang mit Metallen und Kunstoffen und fertigen Einzelteile an. Dazu lernen Sie maschinelles Bohren, Fräsen, Drehen und weitere Anwendungen von Werkzeugmaschinen.
  • CAD-Kurs: Sie erlernen die Grundlagen der Produktegestaltung und erstellen Fertigungsunterlagen mittels computerunterstütztem Design (CAD).
  • Robotik und Systemtechnik: Sie entwickeln Lösungen für gängige Problemstellungen und programmieren einen Industrieroboter.
  • Elektronik: Anhand konkreter Anwendungen lernen Sie die Grundlagen der Elektronik kennen.

Lernziel

  • Erste grundlegende manuelle und maschinelle Fertigkeiten erlernen.
  • Wichtige Kompetenzen für das anschliessende Betriebspraktikum erlangen.

Voraussetzungen

Zulassung

Kantonales oder eidgenössisches Maturitätszeugnis.

Sie haben die Absicht, ein Studium an der Hochschule für Technik FHNW zu beginnen.
 

Kosten

CHF 2000 (inkl. Einschreibegebühr)
Die Studiengebühren von CHF 1400 für die ersten zwei Semester sowie die Einschreibegebühr von CHF 200 werden Ihnen bei einer definitiven Einschreibung angerechnet.

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Windisch (AG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

2. August 2016

Dauer

6 Wochen à 5 Tage

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Mit der Anmeldung zu einem Crashkurs sind Sie automatisch für den Studienbeginn im darauffolgenden Jahr vorangemeldet (oder ein Jahr später falls noch die Rekrutenschule absolviert werden muss).

Nach erfolgter Anmeldung: Unterstützung bei der Suche nach einem geeigneten Praktikumsplatz. Es werden Kontakte zu möglichen Praktikumsbetrieben hergestellt.

Informationsanlässe für Studiengänge:
www.fhnw.ch/technik/bachelor/infoveranstaltungen
 

Links

Auskünfte / Kontakt

Clelia Bieler, Projektverantwortliche: clelia.bieler@fhnw.ch, +41 56 202 81 75