Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Coaching im ländlichen Raum

CAS

Berner Fachhochschule BFH > Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften HAFL

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zollikofen (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Psychologie, psychologische Kompetenzen

Studiengebiete

Psychologie / Angewandte Psychologie

Swissdoc

7.734.19.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Bauernfamilien, Betriebsleiter/innen, Unternehmer/innen und weitere Akteure im ländlichen Raum sehen sich zunehmend mit komplexen Fragestellungen und Problemen konfrontiert. Wenn es um eine Standortbestimmung, eine strategische Neuausrichtung des Betriebes oder um eine persönliche Zukunftsplanung geht, kann Coaching ein sehr vielversprechender Ansatz sein.

  • Modul 1: Einführung in Coaching Grundlagen, Kundenbedürfnisse, Übungssituationen
  • Modul 2: Coaching-Vorgehenskonzept, Ziele, Vereinbarungen und strategische
  • Modul 3: Analyse, Diagnose, Lernen und Organisations-Kontext
  • Modul 4: Problemlösungs-, Entscheidungs- und Konfliktarbeit sowie Emotionen im Coaching
  • Modul 5: Lerncoaching
  • Modul 6: Zukunfts-, Visions- und Ressourcenarbeit im Coaching
  • Modul 7: Mehrpersonensetting, Evaluation und Abschluss im Coaching-Prozess,
  • Modul 8: Projektpräsentationen

 

Kurstage sind Donnerstag bis Samstag, respektive Freitag bis Samstag

Lernziel

Die Absolvent/innen sind in der Lage:

  • Coachingprozesse zu verstehen und zu strukturieren;
  • die verschiedenen Rollen und Beziehungen der Akteure zu klären und zu steuern;
  • psychosoziale Phänomene zu erkennen und zu bearbeiten;
  • unterschiedliche Coaching-Methoden flexibel und zielgerichtet anzuwenden;
  • ihre Kompetenzen im Bereich Auftragsklärung, Diagnose, Lern- und Problemlösungsprozessen zu erweitern

Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS (Kreditpunkte). Für diesen CAS werden 12 Kreditpunkte verlangt

Voraussetzungen

Zulassung

Hochschulabschluss (Universität, ETH, FH) oder vergleichbare Ausbildung und Praxiserfahrung. Weitere Fachleute mit relevanter Berufserfahrung können ebenfalls aufgenommen werden. Jede/r Teilnehmer/in bringt mind. 3 Jahre Berufserfahrung mit. Er/Sie hat praktische Coaching-Anwendungsmöglichkeiten während der Lehrgangszeit.

Die Teilnehmenden müssen sozialpsychologische Vorkenntnisse vorweisen können. Anerkannt werden Weiterbildungen in Kommunikation, Gesprächsführung, Selbsterfahrung, Gruppendynamik und Therapie-Erfahrung. Wer mindestens 200 Stunden nachweist, kann direkt in den Lehrgang eintreten. Mit weniger Erfahrung sind zusätzliche Vorkenntnisse zu erwerben, beispielsweise in einem fünftägigen Vorkurs. Bei unter 100 Stunden sind weitere Vorbildungen in den genannten Bereichen nötig.

Zielpublikum

Personen in einer beruflichen Tätigkeit im ländlichen Raum, die sich für die Begleitung und Unterstützung von Menschen in komplexen Situationen qualifizieren wollen.

Kosten

CHF 7'850.- Hinzu kommen Auslagen für Lehrmittel und Materialien.

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies in Coaching im ländlichen Raum

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zollikofen (BE)

Zeitlicher Ablauf

Dauer

11 Monate (7 Kursblöcke)

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Die nächste Durchführung des Lehrgangs ist für 2017 geplant.

Links