Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Berufsmaturität nach der Lehre (BM2) Ausrichtung Wirtschaft und Dienstleistungen Typ Wirtschaft, Teilzeit

Berufsmaturität

Juventus Maturitätsschule

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsmaturität nach Berufsabschluss

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Berufsmaturität nach Berufsabschluss

Vorbereitungskurs-Typen

Berufsmaturität nach Berufsabschluss

Swissdoc

5.000.15.0

Aktualisiert 08.02.2017

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Teilnehmenden bereiten sich auf die Berufsmatura vor, die den prüfungsfreien Übertritt in eine den Lehrberuf entsprechende Fachhochschule ermöglicht.

Inhalt:

Gemäss Vorgaben des Eidgenössischen Rahmenlehrplanes für die Berufsmaturität 2012 (Kaufmännische BM Typ Dienstleistungen).

Grundlagenfächer

  • Deutsch
  • Französisch
  • Englisch
  • Mathematik

Schwerpunktfächer

  • Finanz- und Rechnungswesen
  • Wirtschaft und Recht

Ergänzungsfächer

  • Geschichte und Politik
  • Wirtschaft und Recht

Interdisziplinärer Bereich

  • Interdisziplinäre Projektarbeit
  • Interdisziplinäres Arbeiten in den Fächern*
  • * Interdisziplinäres Arbeiten in den Fächern ohne Zusatzlektionen im Schullehrplan nachgewiesen

Voraussetzungen

Zulassung

Abschluss einer eidgenössisch anerkannten Berufslehre (EFZ) mit Mindestdauer von 3 Jahren oder als gleichwertig anerkannte Grundbildung.

Nach Absprache mit der Schulleitung können Studierende, welche über ein international anerkanntes Sprachzertifikat auf Niveau B2 (europäischer Referenzrahmen) verfügen, von der BM-Prüfung in den betreffenden Sprachfächern dispensiert werden.

Es ist eine Berufstätigkeit von 60% bis 80% parallel zur Ausbildung möglich.

Kosten

CHF 6180.- im 1. Semester und CHF 3990.- im 2. und 3. Semester 

Abschluss

  • Berufsmaturität

Hausmatura

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Mai, genaue Daten auf Anfrage

Dauer

3 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links