Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Langzeitpflege und -betreuung, Fachmann/Fachfrau ...

Eidg. Fachausweis BP

Bildungszentrum Interlaken BZI

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Interlaken (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Gesundheit, Pflege, Medizin

Swissdoc

7.722.27.0

Aktualisiert 21.06.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Modul Pflegeprozess
  • Modul Geriatrische Situationen
  • Modul Gerontopsychiatrische Situationen
  • Modul Palliative Care
  • Modul Planung und Organisation

Lernziel

Vorbereitung auf die eidg. Berufsprüfung

Voraussetzungen

Zulassung

Bei Prüfungsantritt erforderlich:

a) eidg. Fähigkeitszeugnis als Fachfrau/-mann Gesundheit, Diplom als Pflegefachfrau/-mann DN I, Fähigkeitsausweis in praktischer Krankenpflege des SRK oder gleichwertiger Ausweis
oder
b) eidg. Fähigkeitszeugnis als Fachfrau/-mann Betreuung Fachrichtung Betagtenbetreuung oder generalistische Ausrichtung oder gleichwertiger Ausweis sowie Kompetenznachweis über medizinaltechnische Verrichtungen
sowie
c) mind. 2 Jahre Berufserfahrung in der Langzeitpflege und -betreuung

Zulassung zur Prüfung gemäss eidg. Prüfungsordnung.

Kosten

CHF 8'990.-
Mit Subventionsberechtigung: CHF 7'485.-; CHF 300.- Einschreibegebühr, exkl. Prüfungskosten

Die vom Kanton Bern geförderte Subventionsberechtigung trifft für Personen mit Wohnsitz im Kt. BE zu (mind. 2 Jahre). Bei allen anderen legt die interkantonale Fachschulvereinbarung frest, ob und wenn ja wie hoch der jeweiligen Kantonsbeitrag an den Lehrgang ist. Eine Kostengutsprache muss vor Beginn eingeholt werden.

Abschluss

  • Eidgenössischer Fachausweis Berufsprüfung BP

Nach externer Prüfung: Fachmann/-frau Langzeitpflege und -Betreuung mit eidg. Fachausweis

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Interlaken (BE)

Zeitlicher Ablauf

Dauer

3 Semester (458 Lernstunden)

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

5 Module in Blöcken à 2 bis 3 Tagen.

Ein Modul umfasst 90 Lernstunden; davon finden 56 im Präsenzunterricht (7 Tage) und mind. 34 als Selbststudium statt.

Module können auch einzeln besucht werden (Gültigkeit der Modulabschlüsse: 5 Jahre).

Ein Einstieg in den Lehrgang ist jederzeit möglich.

 

Links