Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Kaufleute zeitgemäss ausbilden und bewerten (PE/ALS)

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Swissmem Kaderschule

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Winterthur (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung

Swissdoc

9.710.8.0 - 9.710.9.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Ausbildungsplanung im Betrieb
  • Lernziele den Abteilungen zuordnen und Einsatzplan erstellen
  • Mit time2learn und der Lern- und Leistungsdokumentation die Ausbildungsziele definieren

Arbeits- und Lernsituationen (ALS)
  • Ziel, Aufbau und Ablauf einer ALS
  • Zu beurteilende Leistungsziele und Kompetenzen festlegen, durchführen und benoten
  • ALS-Beurteilungsgespräche führen und auswerten


Prozesseinheiten (PE)

  • Ziel, Aufbau und Ablauf einer PE
  • Inhalte einer PE-Dokumentation festlegen, PE-Dokumentation und PE-Präsentation beurteilen und benoten
 

Qualifikationsverfahren

  • Inhalt und Aufbau des Qualifikationsverfahrens
  • Bewertungskriterien, Notengebung und Bestehensregeln

 

Voraussetzungen

Zulassung

Die Teilnehmenden können die betriebliche Ausbildung nach BiVo 2012 gezielt planen.

Zielpublikum

Führungspersonen mit Ausbildungsaufgaben, Ausbildende, Berufsbildende, Betreuende von Lernenden, Coaches, Moderatoren u. a.

Kosten

CHF 970
CHF 680 Swissmem-Mitgl.

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Winterthur (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Regelmässig, genaue Daten auf Anfrage

Dauer

2 ganze aufeinanderfolgende Tage

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links