Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Mentoring und Coaching in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung

CAS

Universität Zürich > Weiterbildung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Universitäre Hochschulen UH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Psychologie, psychologische Kompetenzen

Studiengebiete

Psychologie / Angewandte Psychologie

Swissdoc

7.734.19.0

Aktualisiert 26.01.2017

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Die Teilnehmenden erhalten einen praxisbezogenen Einblick in unterschiedliche Ansätze des Mentorings und Coachings in der berufspraktischen Ausbildung, in der Berufseinführung und in der Weiterbildung und führen eine wissenschaftlich fundierte Auseinandersetzung mit den damit verknüpften Gestaltungsfragen.

Beschreibung des Angebots

Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS-Punkten.

Module:

  • Einführung: Praktika, Mentoring und Coaching in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung
  • Wirksamkeit von Unterrichtsbesprechungen
  • Das reflexive Praktikum
  • Fachspezifisch-Pädagogisches Coaching I
  • Lernprozesse im 3-Ebenen-Mentoring I
  • Ethos in komplexen Entscheidungen
  • Kollegiales Unterrichtscoaching
  • Beurteilen, Ressourcen erkennen und Beraten
  • Videoanalysen von Unterricht und Unterrichtsqualität I
  • Practice based mentoring dialogues in teacher education
  • Fachspezifisch-Pädagogisches Coaching II
  • ICT und Mentoring
  • Lernprozesse im 3-Ebenen-Mentoring II
  • Emotionen im Praktikum
  • Kooperation an integrativen Schulen
  • Videoanalysen von Unterricht und Unterrichtsqualität II
  • Fehlerkultur im Coaching und Mentoring
  • Persönlichkeit und Lehrerinnen-/Lehrerbildung
  • Präsentation der Gruppenarbeiten, Synthese, Abschluss

Der Kurs umfasst 15 ECTS-Punkte und 21 Kurstage.

Aufbau der Ausbildung

1 ECTS-Punkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden. 

Voraussetzungen

Zulassung

  • Hochschulabschluss auf Masterstufe oder ein Lehrdiplom
  • Berufserfahrung als Lehrerinnenbildner/in und/oder als Praxislehrperson
  • Während der ganzen Ausbildung Zugang zu einem berufspraktischen Aus- und Weiterbildungsgang von Lehrkräften

Zielpublikum

Lehrerbildnerinnen und Lehrerbildner jeglicher Stufe, die in der konzeptionellen sowie praktischen Gestaltung und Umsetzung von berufspraktischen Ausbildungselementen oder praxisbezogenen Formen der Weiterbildung engagiert sind.

Kosten

CHF 7'800.-

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies UZH in Mentoring und Coaching in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Oktober

Dauer

3 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Anmeldeschluss: Ende Juni

Links