Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Automobil-Werkstattkoordinator/in

Eidg. Fachausweis BP - Abschluss Verband

Schweizerische Technische Fachschule Winterthur (STFW)

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Winterthur (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Fahrzeuge, Verkehr

Swissdoc

7.570.24.0 - 7.570.26.0

Aktualisiert 25.08.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Teilnehmenden bereiten sich auf die eidgenössische Berufsprüfung bzw. auf das Verbandszertifikat vor.

Diese Weiterbildung findet in 8 verschiedenen Kompetenzbereichen statt. Jeder Kompetenzbereich wird mit einem Kompetenznachweis abgeschlossen. Dies sind:

Technische Kompetenzbereiche:

  • Fahrzeug-Elektrik/-Elektronik
  • Komfort- und Sicherheitselektronik
  • Fahrassistenz- und Infotainmainsysteme
  • Kundenbeziehungen

Nicht technische Kompetenzbereiche:

  • Werkstattprozesse
  • Personalmanagement
  • Rechtliche Verantwortlichkeiten
  • Kundenkontake und AdministrationAblauf

Voraussetzungen

Zulassung

Zur eidg. Berufsprüfung:

  • Automobil-Mechatroniker mit eidg. Fähigkeitszeugnis und mindestens 5-jähriger Berufserfahrung bis zur Schlussprüfung
  • Land- oder Baumaschinenmechaniker mit eidg. Fähigkeitszeugnis und mit mindestens 5-jähriger Berufserfahrung bis zur Schlussprüfung
  • Automobil-Fachmann mit eidg. Fähigkeitszeugnis und mit mindestens 6-jähriger Berufserfahrung bis zur Schlussprüfung
  • Automobildiagnostiker mit eidg. Fachausweis (nur noch die nicht technischen Kompetenzbereiche W1-W4)
  • Berufsbildnerkurs
  • Fachbewilligung für Kältemittel


Kosten

CHF 13'900.- Kantone AG, BE, GR, UR
CHF 9'900.- übrige Kantone
CHF 4350.- bis CHF 5950.- für verkürzten Lehrgang

Abschluss

  • Eidgenössischer Fachausweis Berufsprüfung BP
  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Winterthur (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Regelmässig, genaue Daten auf Anfrage

Dauer

2 Jahre (1 Jahr für Automobildiagnostiker mit eidg. Fachausweis). Direkter Einstieg ins 2. Jahr zur Erlangung des Verbandszertifikats. Unterricht an einem ganzen Tag pro Woche.

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links