Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Betriebswirtschafter/in für technische Kaufleute

Diplom HF

zB. Zentrum Bildung – Wirtschaftsschule KV Baden

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Baden (AG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Höhere Fachschulen HF

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Management, Führung

Swissdoc

7.616.3.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Volks- und Betriebswirtschaftslehre
  • Unternehmensführung inkl. Wirtschaftsethik
  • Marketing, Public Relations
  • Produktion, Beschaffung und Logistik, Qualität
  • Umwelt und Sicherheit
  • Personalwesen und -führung
  • Finanzierung und Investition, Rechnungswesen
  • Informatik für Führungskräfte
  • Organisationsgestaltung und -entwicklung
  • Projektmanagement
  • Wirtschaftsenglisch
  • Diplomarbeit
  • Businessplan

 

Lernziel

Vorbereitung auf die Diplomprüfung

Voraussetzungen

Zulassung

Die Technischen Kaufleute besuchen grundsätzlich den gleichen Lehrgang wie die anderen HFW-Teilnehmenden, können aber zwischen zwei Studienmodellen wählen. Details siehe Angebot.
Technische Kaufleute werden prüfungsfrei in die HFW aufgenommen und werden von den folgenden Fächern dispensiert: Managementgrundlagen, Produktion, Beschaffung und Logistik, Informatik, Organisationslehre und Recht.

Kosten

Studienmodell A: CHF 10'740.-  exkl. Lehrmittel und Prüfungsgebühr

Studienmodell B: CHF 9'780.- inkl. Passerelle, exkl. Lehrmittel und Prüfungsgebühr

Abschluss

  • Diplom Höhere Fachschule HF

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Baden (AG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Oktober
Eintritt in laufende Lehrgänge nach Rücksprache möglich

Dauer

Studienmodell A: 3 Jahre
Studienmodell B: 2 Jahre
Detailprogramm und Daten Informationsabende im Sekretariat und auf der Homepage

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Neu besteht die Möglichkeit, die berufsbegleitenden Berufsmaturität BM2 zusammen mit der HFW zu absolvieren. Die HFW Baden ist Gründungsmitglied der Qualitätsallianz www.hfwpremium.ch

Links