Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Civilian Peacebuilding Methodologies

CAS

swisspeace

Universität Basel > Advanced Studies

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Basel (BS)

Unterrichtssprache

Englisch

Ausbildungstyp

Universitäre Hochschulen UH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Geisteswissenschaften, Geschichte, Philosophie

Swissdoc

9.731.29.0

Aktualisiert 15.09.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Peacebuilding, development and humanitarian actors require a specific skillset to work effectively in contexts prone to violent conflict, including high adaptability to rapidly changing environments. The CAS in Peacebuilding Methodologies is composed of 4 methodological trainings: Conflict analysis tools, including new technologies, and guidance on translating conflict analysis findings into program design; practical methods for applying conflict sensitivity in all strategic and operational aspects of project cycle management; strategies for linking human rights and conflict transformation and working with theories of change in fragile contexts.

Aufbau der Ausbildung

Trainings are offered from September to August. The 3-day on-site phase of each training will take place at swisspeace in Basel, Switzerland. Registration deadlines for the single trainings apply.

The CAS in Civilian Peacebuilding Methodologies is composed of 4 methodological trainings:

Other methodological trainings may be counted towards this CAS (e.g. designing peacebuilding projects, evaluating peacebuilding projects, etc.). Assignments include writing two learning portfolios and a CAS final thesis linked to the thematic areas dealt with during the course.

Voraussetzungen

Zulassung

The course is designed for practitioners and academics interested in bridging their experiences with academic insights and practical knowledge on Peacebuilding Methodologies. A minimum of two years of professional experience in relevant fields and a university degree (minimum BA), or an equivalent educational background, and proficiency in English are required.

Kosten

CHF 9'600.-

Travel, food and accommodation costs are not included in the fee.

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies in Civilian Peacebuilding Methodologies, University of Basel

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Basel (BS)

swisspeace
Bernoullistrasse 14/16
CH-4056 Basel

Zeitlicher Ablauf

Beginn

September - August

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Englisch

Links

Auskünfte / Kontakt

Franziska Sigrist
swisspeace
Sonnenbergstrasse 17
CH-3000 Bern 7

Phone +41 31 330 12 12
academy@swisspeace.ch

Der Studiengang ist Teil der Advanced Studies, der berufsbegleitenden Weiterbildung der Universität Basel.